Bauer sucht Frau 2012: Denny und Timo - Kuss im Wald

Neuigkeiten bei „Bauer sucht Mann“. In der sechsten Folge von „Bauer sucht Frau 2012“ gab es viel Muskelarbeit zu sehen und einen Kuss. Dennoch deutet vieles auf ein Liebes-Aus des ungleichen schwulen Paares hin.

Gestern Abend war einiges los auf dem Hof des liebevollen Lausitzers Denny. Nachdem der führerscheinlose Timo in der letzten Folge Traktor fahren lernen musste, durfte er gestern zeigen, wie er mit der Mistgabel umgehen kann. Timo sollte den Kuhstall ausmisten, und Denny war von der Arbeit seines Auserwählten wirklich begeistert. Danach ging es für Timo in den Wald, wo Denny ihm zeigte, woher er das Holz zum Heizen nimmt. Nachdem Denny mit der Motorsäge einen Baum in Stücke zerlegte, ließ er beim Verladen aufs Auto seine Muskeln spielen. Nach der schweißtreibenden Arbeit gönnten sich Denny und Timo eine Pause und sprachen zum ersten Mal über ihre Gefühle zueinander.

Denny wollte vom 21-jährigen Altenpfleger wissen, ob er es überhaupt mit ihm aushalten würde. Nach seiner Antwort, einem simplen „Ja“, kam es im Wald zum ersten Kuss zwischen den beiden. Zurück auf dem Hof bekam Denny noch eine „herrliche“ Massage von Timo. Trotz dieser schönen Augenblicke ist ungewiss, ob die beiden, die doch recht verschieden sind, überhaupt ein Liebespaar werden. Im Internet ist nämlich schon zu lesen, dass Denny und Timo nicht mehr zusammen sind, sofern sie es denn überhaupt jemals waren. Wie es mit Denny und Timo weitergeht, zeigt RTL montags um 21:15 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.