Anzeige

Barbara Meier bekommt Rolle in „Der Alte“

Die Siegerin von „Germany’s Next Topmodel 2007“ hat von Anfang an bewiesen, dass sie nicht nur schön sein kann. Nach einer Rolle in einem deutschen Spielfilm, wird Barbara Meier wieder im Fernsehen zu sein. Dieses Mal hat sie eine Rolle in „Der Alte“ ergattert und geht einer Mordserie nach.

Ein Model mit Köpfchen
Im Jahr 2007 verließ Barbara Meier GNTM und ihre Model-Mama Heidi Klum – als Siegerin und mit ihrer roten Haarpracht als Markenzeichen. Doch die Ambergerin hat sich von Anfang an nicht nur auf ihre Schönheit alleine verlassen. Ihr Studium der Mathematik hat sie nach dem Erfolg in der Castingshow nicht abgebrochen und der Traum, Schauspielerin zu werden, verschwand ebenfalls nicht. In dem Mystery-Film ”Schreie der Vergessenen” konnte sie sich das erste Mal als Darstellerin versuchen und mimte ein gehörloses Medium. Es sollte nicht die letzte Fernsehrolle bleiben.

Barbara Meier als Polizistin
In der Serie „Der Alte“ hat Meier die Rolle der Annette Marx bekommen. Eine Polizistin aus dem Sittendezernat, die in der Folge „Blinder Hass“ einer Mordserie an Prostituierten im München nachgeht. Am 28. September kann man sich um 20.15 Uhr im ZDF ein Bild von Meiers Schauspieltalent als engagierte Ermittlerin machen. Für das rothaarige Model ging damit ein Traum in Erfüllung, schreibt castingshow-news.de. „Der Alte“ war der erste Krimi, den Meier jemals gesehen hat. Jetzt kann sie in ihrer Hauptrolle an der Seite von Darstellern spielen, die sie schon im Fernsehen bewundert hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.