Anzeige

“Bachelorette” Anna Christiana Hofbauer: Harte Kritik gegen “Promi Shopping Queen”

Bei der Kuppelshow versuchen die Kandidaten das Herz der Bachelorette zu erobern. (Foto: Josch13/pixabay)

Für Bachelorette Anna Christina Hofbauer und ihren Marvin war die Teilnahme bei der „Promi Shopping Queen“ eine bittere Niederlage. Jetzt kritisiert Anna die Show.

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht haben sich von der „Promi Shopping Queen“ mehr erhofft. Die beiden belegten den vierten Platz – von vier. Doch Annas Enttäuschung bezieht sich nicht auf ihre Platzierung sondern auf die Show an sich. Von der sind sie und ihr Liebster nämlich bitter enttäuscht. Woher der Unmut kommt? VOX habe so einiges rausgeschnitten. Damit reagiert die Bachelorette auf den Vorwurf ihrer Fans, sie habe dem Friseur kein Trinkgeld gegeben. Wie OK-Magazine berichtet, hatte das Paar gemeinsam mit dem Friseur in die Kamera gesagt, dass sie das Restgeld für den guten Zweck spenden wollten. Diese Szene wollte Vox zu Hofbauers Unmut nicht zeigen.

Dieses Outfit erhielt keinen Beifall

Doch was für ein Outfit hat sich das Castingpaar eigentlich zusammen gestellt? Anna Hofbauer und Marvin Albrecht erschienen im Partnerlook: Jeans, Lederjacke und freier Oberkörper. Viel Eindruck hat das jedoch nicht gemacht, was ihnen schlussendlich den letzten Platz einbrachte. Dafür wissen jetzt alle Zuschauer, wie toll Anna den Sixpack ihres Liebsten findet. Außerdem sind die Beiden es gewohnt von kreischenden Teenagern umgarnt zu werden. Aha. Diese Informationen sind natürlich viel wertvoller als die freiwillige Spende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.