Anzeige

Ashley Greene nimmt mit roten Haaren Abschied von „Twilight“

Mit „Twilight“ geht eine kleine Ära zu Ende. Die Fans der Fantasy-Romanze müssen sich mit der letzten Verfilmung, „Breaking Dawn 2“, dem Ende der Geschichte von Stephenie Meyer stellen. Doch auch für die Schauspieler gehen vier Jahre an der Seite von Werwölfen und Blutsaugern zu Ende. In einem ihrer letzten Interviews berichtet Alice-Darstellerin Ashley Greene, wie sie die Filme „ruiniert“ haben.

Die Fans der „Twilight“-Reihe liebten vor allem die Vampir-Familie Cullen. Die schönen Blutsauger waren der Mittelpunkt der Geschichte. Der unsterbliche Edward Cullen verdrehte nicht nur der tollpatschigen Bella den Kopf, sondern auch dem Großteil seiner weiblichen Leserschaft. Die Filme mit Robert Pattinson und Kristen Stewart steigerten die Begeisterung an den makellosen Untoten. Darunter war vor allem eine sehr beliebt: die quirlige Alice Cullen, gespielt von Ashley Greene. Die begibt sich demnächst auch auf Promo-Tour für „Twilight: Breaking Dawn 2“. Aber bereits im Vorfeld fallen Veränderungen an der Schauspielerin auf.

Ashley trennt sich von ihren braunen Locken
Die beiden Hauptdarsteller Pattinson und Stewart beichteten bereits in vergangenen Interviews, dass sie froh sind, dass die „Twilight“-Zeit sich dem Ende nähert. Wie sieht es bei den Nebendarstellern aus? Ashley Greene scheint nur die Nachteile am Ruhm durch die Unsterblichen zu sehen. Im Interview sagte die 25-Jährige: „’Twilight’ hat mich ruiniert. Wenn das alles vorbei ist, wird das internationale Fliegen sehr schwer für mich werden. Ein Erster-Klasse-Ticket lohnt sich wegen den Kosten einfach nicht.“ Sonst hat sie sich nicht negativ zu ihren letzten Jahren als Alice Cullen geäußert. Fans dürfen die Schauspielerin in jedem Fall bald mit einer Veränderung wiedersehen: sie hat sich von den braunen Locken getrennt und sich die Haare rot gefärbt!

Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!

Diese Artikel sind auch interessant:
  • Robert Pattinson lobt Kristen Stewart für „Breaking Dawn 2“
  • Kristen Stewart stellt sich Zombies, Vampiren und Katy Perry
  • Robert Pattinson & Kristen Stewart: Einsame Promotour für „Breaking Dawn 2“
  • 0
    Schon dabei? Hier anmelden!
    Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
    Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
    Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.