Anzeige

"Alarm für Cobra 11": Tom Beck steigt aus!

Schlechte Nachrichten für Fans der Fernsehserie „Alarm für Cobra 11“: Tom Beck, der in der Rolle des Ben Jäger auf actiongeladene Verbrecherjagd auf Deutschlands Autobahnen geht, steigt aus. Wer wird der neue Partner an der Seite von Erdogan Atalay alias Semir Gerkhan?

Seit 2008 sorgen die beiden Kriminalhauptkommissare Semir Gerkhan und Ben Jäger als Mitglieder der fiktiven „Kripo Autobahn“ für Sicherheit und Ordnung und jagen Autoschieber, Erpresser und Mörder. Das Duo operiert unter dem Namen „Cobra 11“. Doch nach fünf Jahren ist Schluss – zumindest für Ben Jäger, der von Tom Beck verkörpert wird. Der 34-jährige Schauspieler verlässt die Serie im Sommer 2013. Bis dahin gehen die Dreharbeiten regulär weiter. Laut promiflash.de hat sich Tom Beck nicht gegen die Cobra, sondern für andere Aktivitäten entschieden. Beck möchte sich wohl intensiver der Musik widmen. Am 5. Oktober erscheint sein zweites Album „Amerikanized“.

Neuer Partner für Erdogan Atalay

Seit 1995 wird die Action-Serie, die traditionell donnerstags zur Prime Time um 20:15 Uhr auf RTL läuft, produziert. Erdogan Atalay ist als Semir Gerkhan fast von Anfang an dabei. Nun sucht die Produktion einen neuen Partner für den 46-Jährigen und einen Nachfolger für Tom Beck. Für Atalay wird es der dritte Cobra 11-Partner. Vor Beck ging Gedeon Burkhard als Chris Ritter auf halsbrecherische Verfolgungsjagden. Als dieser aus der Serie ausstieg, wurde er in „Alarm für Cobra 11“ von einem Drogen-Boss ermordert. Wird Ben Jäger ein ähnliches Schicksal ereilen oder verlässt er die RTL-Serie mit einem Happy End?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.