Anzeige

Adele: Bringt "Skyfall" ihr einen Oscar ein?

Die Erfolgssträhne von Adele scheint sich weiter fortzusetzen. Nachdem sie dieses Jahr bereits mehrere Grammys gewann und Mutter wurde, durfte sie den Titelsong zum neuen „James Bond“-Streifen „Skyfall“ singen. Dieser wurde international ein Riesenerfolg. Wird der Song ihr nun noch zu einem Oscar verhelfen?

Adele konnte in letzter Zeit einen Erfolg nach dem anderen verbuchen. Sie gewann bereits acht Grammys, sechs davon im Jahr 2012. Unter anderem konnte sie sich den Preis für den „Best New Artist“ und mit dem Album „21 den für das „Album of the Year“ sichern. Im Oktober 2012 wurde sie Mutter. Zusammen mit ihrem Lebensgefährtin Simon Konecki zieht sie nun einen Sohn groß dessen Name noch nicht öffentlich bekannt wurde. Die Krönung: Für den extrem erfolgreichen „James Bond“-Film „Skyfall“ sang sie den gleichnamigen Titelsong ein.

Adele gilt als heiĂźe Favoritin fĂĽr den Filmpreis

Dieser könnte dem britischen Ausnahmetalent jetzt einen Oscar einbringen. Im Falle eines Sieges hätte sie sowohl den bedeutendsten Film- als auch den wichtigsten Musikpreis mit ihren Werken gewonnen. Die „Academy of Motion Picture Arts and Sciences“ gab bekannt, dass sie mit 84 anderen Interpreten für eine Nominierung infrage kommt. Dabei gilt sie bereits im Vorfeld als Favoritin. Auch ihre Kolleginnen Katy Perry und Christina Aguilera können mit ihren Songs „Wide Awake“ beziehungsweise „Casa De Mi Padre“ auf einen Sieh hoffen. Die endgültig nominierten werden am 10. Januar bekanntgegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.