Anzeige

"50 Shades of Grey" Film: Wird Dakota Johnson jetzt auch ausgetauscht?

Muss Dakota Johnson die Rolle der Ana Steele aufgeben? (Foto: zennie62_flickr, CC BY-ND 2.0)

Gibt es noch mehr unerwartete Änderungen im „50 Shades of Grey“-Film? Nach dem überraschenden Ausstieg von Charlie Hunnam, der den Christian Grey spielen sollte, fragt sich nun die „Shadies“-Fangemeinde: Wird auch Ana Steele, die von der Schauspielerin Dakota Johnson verkörpert werden sollte, ausgetauscht? Schließlich bekam sie die Rolle nur deswegen, da sie und Hunnam so gut zueinander passten. Wer könnte an ihre Stelle treten?

Eigentlich sollte längst feststehen, wer die Hauptrollen im „50 Shades of Grey“-Film übernimmt. Doch nach dem überraschenden Ausstieg von Charlie Hunnam, scheint sich das Besetzungs-Karussell wieder neu zu drehen. Nicht nur, dass jetzt ein neuer Christian Grey gesucht werden muss, auch die Rolle der Ana Steele steht auf dem Spiel. Nachdem sich Hunnam scheinbar der Petition einiger „Shadies“-Fans beugte und seinen Rücktritt von der Rolle verkündete, steht nun die Frage im Raum, ob auch Ana Steele, gespielt von Dakota Johnson ausgetauscht wird. Bekommt die Fangemeinde jetzt ihre Traumbesetzung?

Komplett neue Besetzung?

Schließlich war einer der Hauptgründe für die Rollenbestzung von Dakota Johnson, die Tatsache, dass die Chemie zwischen ihr und Charlie Hunnam stimme, wie thehollywoodgossip.com berichtet. Eine Neubesetzung der Ana Steele im “50 Shades of Grey“-Film scheint also nicht ausgeschlossen. Nachdem sich die Fans für die Hauptrollen schon immer andere Schauspieler wünschten, könnte ihr Traum jetzt in Erfüllung gehen. Für Charlie Hunnam stehen Robert Pattinson und Ian Sommerhalder ganz oben auf der Wunschliste. In der Rolle der Ana Steele würde die Fans am liebsten Alexis Bledel oder Emma Watson sehen. Ob Dakota wirklich ausgetauscht wird, werden die nächsten Tage zeigen. Es bleibt also weiterhin spannend im Rennen um die Hauptrollen des SM-Bestseller-Romans.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.