Anzeige

„50 Shades of Grey“-Film: Alexis Bledel und Emilia Clarke unter den Finalisten für die Rolle der Anastasia Steele?

Alexis Bledel als Ana Steele in 50 Shades of Grey? (Foto: gdcgraphics/flickr (cc by-SA 2.0))

Der Film 50 Shades of Grey schlägt wieder einmal große Wellen. Die Besetzung für die Rollen der Anastasia Steele und des Christian Grey werden erst auf der Comic-Con bekannt gegeben. Doch die Shadies spekulieren schon jetzt, wer eine der begehrten Rollen ergattern wird. Es scheint als seien „Gilmore Girls“-Star Alexis Bledel und „Game of Thrones“-Schönheit Emilia Clarke unter den Finalisten für die Verfilmung von 50 Shades of Grey. Doch wer wird Anastasia Steele spielen?

Die Comic-Con wird mit Spannung erwartet. Denn dort sollen die Schauspieler bekannt gegeben werden, die in der Verfilmung des Erotikromans 50 Shades of Grey mitwirken werden. Doch bis dahin brodelt die Gerüchteküche. Für die Rolle des Christian Grey stehen Vampire Diaries-Hottie Ian Somerhalder, Henry Cavill und Matt Bomer ganz Oben auf der Wunschliste der Shadies. Doch jeder scheint seine eigenen Vorstellungen zu haben, wer Christian Grey und Ana Steele in 50 Shades of Grey verkörpern soll. Gibt es bei der männlichen Hauptrolle noch einige Favoriten, so scheinen sich die Shadies bei der Rolle der Anastasia Steele schon ziemlich einig zu sein.

Alexis Bledel oder Emilia Clarke?

Es scheint als seien Alexis Bledel und Emilia Clarke die beiden letzten Finalistinnen für den 50 Shades of Grey Film. Beide Schauspielerinnen gehören nicht zur A-Garde der Prominenten, jedoch sind beide keine Unbekannten und haben eine große Fan-Base. Alexis Bledel dürfte den Meisten als Rory Gilmore aus der Fernsehserie Gilmore Girls bekannt sein. Emilia Clarke hingegen erlangte durch ihre Rolle als Daenerys Targaryen in der Fantasy Serie „Game of Thrones“ Bekanntheit. Wenn man sich den Werdegang der Beiden ansieht, könnte man sich hinreißen lassen, dass Emilia Clarke wohl geeigneter wäre, in 50 Shades of Grey mitzuspielen. Denn sie bewies bereits in „Game of Thrones“, dass sie kein Problem mit Nacktheit hat. Wäre wohl von Vorteil für die Rolle der Anastasia Steele. Alexis und Emilia haben jedoch nicht öffentlich ihr Interesse an der Mitwirkung in 50 Shades of Grey geäußert. Ist das Taktik? Insider sollen laut celebdirtylaundry.com jedoch verraten haben, dass sich die 50 Shades of Grey Produzenten für völlig unbekannte Schauspieler entscheiden werden. Ist das das Aus für Alexis Bledel, Emilia Clarke und Ian Somerhalder?

Diese Beiträge könnten sie ebenfalls interessieren:
Ian Somerhalder halbnackt – Botschaft an Nina Dobrev oder Bewerbung für 50 Shades of Grey?
Erscheinungsdatum bekannt - „50 Shades of Grey“-Film: Ian Somerhalder will unbedingt Christian Grey spielen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.