Anzeige

10 Minuten Filmmaterial aus „Twilight: Breaking Dawn 2“ aufgetaucht!

Fans zählen bereits die Tage, bis der zweite Teil von „Twilight: Breaking Dawn“ in den Kinos erscheint. Nicht mehr lange, dann nimmt die beliebte Vampir-Reihe auch auf der Kinoleinwand ihr Ende. Für alle Fans, die es kaum noch erwarten, gibt es nun zehn Minuten Filmmaterial zum fulminanten Ende. Zu sehen sind zahlreiche neue Szenen!

Obwohl das Finale von „Twilight“ immer näherkommt, rutscht die Geschichte mit Biss in letzter Zeit häufiger in den Hintergrund. Schuld daran sind die beiden Hauptdarsteller von Edward (Robert Pattinson) und Bella (Kristen Stewart). Deren Privat- und Liebesleben füllt aktuell die Schlagzeilen der Klatsch-Magazine. Fast täglich gibt es Neuigkeiten über die beiden. Die Twi-Hards, wie sich manche Fans gerne bezeichnen, blicken dennoch mit Spannung Richtung November, wenn im Kino wieder die Blutsauger dominieren.

Jungvampir Bella kämpft mit der Lust nach Blut
Trailer und kleine Videos heizen die Vorfreude auf den 22. November an, wenn es „Twilight: Breaking Dawn 2“ in die deutschen Kinos schafft. Wer es kaum erwarten kann, darf sich über ein neues Video mit Filmclips freuen. Rund 10 Minuten Material aus dem kommenden Spielfilm lässt das Fan-Herz schneller schlagen. Einige Clips sind brandneu! Zu sehen ist unter anderem das Wettrennen von Bella (Stewart) und Edward (Pattinson) im Wald und wie diese ihre Umgebung neu wahrnimmt. Zusammen mit Edward entdeckt der Jungvampir die neuen Einflüsse – bis sie plötzlich Blut wittert und ihre Instinkte sie im Griff haben. Fans von Jake (Taylor Lautner) dürfen sich auch freuen: dieser hat am Ende des Videos einen Auftritt.

Hier das neue Video zu „Breaking Dawn 2“:


Was haltet ihr von den neuen Szenen? Steigt die Vorfreude?


Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.