Anzeige

Nach Trennung: Verbünden sich Selena Gomez und Taylor Swift gegen Justin Bieber?

Nachdem sich Justin Bieber und Selena Gomez allem Anschein nach getrennt haben, fliegen die Fetzen. Selena soll jetzt Trost bei ihrer besten Freundin, der Sängerin Taylor Swift, gesucht haben. Ob Taylor ihr wohl ein paar Tipps gegeben hat? Sie hat immerhin schon eine ganze Reihe prominenter Ex-Freunde.

Selena Gomez Trennung Justin Bieber
Sie sucht Ablenkung von der Trennung von
Justin Bieber. (Bild: flickr/aleedear3)
Die Trennung zwischen Justin Bieber und Selena Gomez macht fast jeden Tag neue Schlagzeilen. Zuletzt soll das Paar sich in einem Restaurant getroffen haben, nach einem heftigen Streit allerdings nach 10 Minuten bereits wieder gegangen sein. Danach gab es noch eine Szene vor Selenas Haus. Klar dass die Schauspielerin da mal eine Ablenkung braucht, Die lieferte ihr Freundin Taylor Swift. Auch sie hatte sich kürzlich von ihrem Freund Conor Kennedy getrennt.

Taylor Swift verarbeitet gerne Trennungen in Songs
Die beiden verbrachten in Los Angeles ein Abendessen zusammen, berichtet Promiflash. Dabei sollen sie sich sehr amüsiert, immer wieder die Köpfe zusammengesteckt und gekichert und gelacht haben. Wenn es eine Person gibt, die Selena jetzt helfen kann, müsste es ihre beste Freundin Taylor sein. Diese hat schließlich selbst Erfahrungen mit Trennungen: Prominente Ex-Freunde von ihr sind unter anderem Taylor Lautner, Joe Jonas, Zac Efron, Jake Gyllenhaal und Harry Styles. Auch ist sie dafür bekannt, sich von ihren Exfreunden zu Songs wie "We're never ever getting back together" inspirieren zu lassen. Durch das Abendessen konnte Selena hoffentlich zumindest ein wenig Ablenkung von ihrer schweren Trennung gewinnen.

Alle aktuellen News zur Trennung findet ihr hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.