Anzeige

Popsongs und Schlager aus den Jahren von 1958 bis 2013 – mit Flöte, Fagott und E-Piano: es spielten Musiker des Friedberger Kammerorchesters.

Na bitte - einen Pilzkopf haben die 3 Musiker vom Friedberger Kammerorchester bei ihrem POP-Konzert in Bad Gögging auch zu bieten – also auch Musik von den Beatles: Gereon Trier - Flöte, Hartwig Simon – Fagott und Heinz Dannenbauer – E-Piano.
Neustadt an der Donau: Kurkonzert |

Drei Mitglieder des Friedberger Kammerorchesters ließen sich als „Ensemble Accompagnato“ auf Abwege führen und trauten sich mit Flöte, Fagott und E-Piano in den Bereich „Popsongs und Schlager“.

Das Publikum beim Kurkonzert in Bad Gögging zeigte sich interessiert: es versammelten sich unter blauem Himmel vor dem Kurhaus etwa 100 Zuhörer und dann ging es los mit Popsongs von ABBA, den Beatles und Elvis Presley - Schlagern, die bekannt wurden durch Conny Froboess, Ivo Robic und Howard Carpendale und Hits von Frank Sinatra, Udo Jürgens und Reinhard Mey. Das waren also Titel wie z.B. Money, Money, Money - All You Need Is Love – Penny Lane - Can't Help Falling in Love - Lady Sunshine und Mr. Moon - Morgen - Deine Spuren im Sand - My Way - Ich war noch niemals in New York - Ich liebe Dich. Am Schluss verlangte das Publikum heftig klatschend eine Zugabe: die Musiker spielten und sangen "Der fabelhafte Egon" von Heinz Erhardt.
siehe auch: www.volksmusik-zum-fruehjahr.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 08.07.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.