Anzeige

Stelingen sicherte sich den vierten Tabellenplatz

Leine Dart 2 hatte in der 2. Stadtliga die Spieler vom GD Stelingen zu Gast. Gleich die erste Partie musste der Gastgeber Norman Niegisch an Dirk Bollhorst abgeben, was sein Teamspieler Peter Wilde gegen Stefan Schmitz wieder ausglich. Die Stelingerin Iris Riemer setzte sich durch ihr Spiel gegen Katja Wilde erneut vor die Hausherren.Dies hielt nicht lange vor, denn der Neustädter Sven Schöneberg sorgte gegen Marco Eggers für den erneuten Ausgleich. Auch nach den anschließenden beiden Doppeln gab es kein anderes Ergebnis.Keinem der Teams gelang eine Führungsposition . Mit 3:3 war damit für die zweite Spielhälfte für beide alles offen. In den ersten vier Spielen war aber auch hier Punkteteilung angesagt.Bei einen Spielstand von 5:5 waren die beiden letzten Doppel das Zünglein an der Waage.Fortuna hatte hierbei ein Herz für die Stelinger, die sich mit 7:5 knapp vor Leine Dart setzte und rückten dadurch auf Platz vier der Tabelle.
Stefan Schmitz schaffte es mit einem 108er High Finish in die Special-Liste.

Weitere Spielbegegungen waren:

TSV Mardorf 2 unterlag mit 3:9 dem DC Helstorf
TSV Schneeren 3 hatten mit 2:10 gegen die Rüben-Darter 2 nichts zu lachen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.