Anzeige

Schneeren unterliegt klar

In der 1. Dart-Stadtliga rückte dieses Mal der TSV Schneeren I zu den Classic Darts Wunstorf I aus. Durch Marian Ebeling, der sich Udo Brunschede durchsetzte, konnten die Schneerener den ersten Punkt ihrem Konto gutschreiben. Der Wunstorfer Christian Bernhardt sorgte durch sein Spiel gegen Graham Hockney für den Ausgleich, was ihm sein Teamkollege Carsten Heidorn gleich tat. Der dritte Zähler kam durch H.-Dieter Rogge dazu, der sich gegen Tobias Bax behaupten konnte. Nach den folgenden zwei Doppelpartien gingen die Hausherren mit 5:1 in Führung. Durch Graham Hockney, der über Robert Hujak siegte, rückten die Gäste um einen Zähler weiter an die Gastgeber heran. Diese ließen sich die nächsten vier Spiele nicht mehr aus der Hand nehmen. Im letzten Doppel, gespielt durch Ebeling und Dannenberg gegen Bernhardt und Heidorn wurde es noch einmal richtig spannend. Die Partie, die über die volle Distanz ging, endete zu Gunsten des Schneerener Teams, das sich aber mit 3:9 dem Tabellenführer geschlagen geben musste. Die Specials an diesem Abend warfen Marcel Dannenberg mit einem High-Finish von 114 und einem 18ér Low-Dart. Und auf Seiten der Wunstorfer: Christian Bernhardt mit einer 180.

Weitere Spielbegegnungen waren:

DC Osterwald trennte sich vom DC Luthe mit 6:6.
DC Dudensen unterlag dem TSV Mardorf mit 3:9.
Rüben-Darter I wurden 4:8 vom CD Wunstorf II geschlagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.