Anzeige

Schneeren I setzt sich durch

Am dritten Spieltag in der ersten Dartstadtliga traf sich der CD Wunstorf II beim TSV Schneeren I. Die Hausherren punkteten durch Marcel Dannenberg und Graham Hockney, die sich gegen Nick Johnson und Michael Schönwald in den Einzeln durchsetzen konnten. Der Wunstorfer Steffen Siepmann holte anschließend gegen Marian Ebeling zum Gegenschlag aus. Das letzte Einzel in dieser Runde stand wieder im Zeichen des Gastgeberteams, in dem Tobias Bax gegen Jürgen Stenzel die Oberhand behielt. Die beiden Doppelpartien verliefen punktgleich, sodass es zur Halbzeit 4:2 für den TSV stand. Punktgleich ging es auch in der zweiten Spielhälfte weiter. Abwechselnd holten hierbei sich die Mannschaften die Punkte. Aufgrund der besseren ersten Halbzeit konnte sich der TSV Schneeren mit 7:5 durchsetzen. Ebeling sorgte mit einer 180´er für das einzige Special in dieser Begegnung.

Weitere Spielbegegnungen waren:
DC Osterwald besiegte mit 7:5 knapp den DC Dudensen
Rüben-Darter I waren mit 8:4 siegreich über Leine Dart I
CD Wunstorf I setzte sich klar mit 8:4 über den DC Luthe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.