Anzeige

Neustädter Entenrennen 2010

Der Start - die Nerven sind zum zerreißen gespannt
Neustadt am Rübenberge: Leine | Man, war das wieder ein spannendes Rennen. Lange haben sich die fast 3000 Teilnehmer des diesjährigen Neustädter Entenrennens auf diesen Tag vorbereitet. Damit ging eine lange Vorbereitungszeit voller Entbehrungen und harten Trainingseinheiten zu Ende. Der Einsatz hat sich gelohnt: unter den Blicken und Anfeuerungsrufen zahlreicher Zuschauer, konnten die Rennenten endlich ihr Können unter Beweis stellen. Der anspruchsvollen Rennstrecke waren aber leider nicht alle Teilnehmer gewachsen - zumal ein einsetzender Regen die Bedingungen nochmals erschwert hatte. Umso höher ist in eigener Sache zu bewerten: die Nummer 389 aus dem myheimat Rennstall hat sich durchgesetzt und einen sehr guten 10. Platz erkämpft! Hier sind die Höhepunkte des Rennens noch Mal in Bildern.
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Regionsentdeckertag 2010 | Erschienen am 28.09.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
7.357
Dieter Goldmann aus Seelze | 13.09.2010 | 13:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.