Anzeige

Eine Fahrt ums Steinhuder Meer, das ist nicht schwer!

v.l. Erika Struckmann, Karin Thürnau, Margret MIessen,
Das haben 16 Damen der Fitness Gymnastikgruppe des TSV Schneeren gemeint. Bei schönem Wetter ging die Fahrt von Schneeren über Mardorf, Winzlar nach Steinhude. Dort wurde Rast gemacht, Fischbrötchen und Eis verzehrt, um dann über Grossenheidorn nach Mardorf ans Nordufer zu gelangen. Unterwegs wurde noch einmal der wunderschöne Seerosenteich, der unmittelbar am Fahrradweg liegt, bewundert. An der Mardorfer Promenade verabschiedete sich die Schneerener Gruppe. Die Mardorfer Gruppe legte nochmals eine Rast in dem neu gestalteten Restaurant Inselblick ein, bevor es nach einem schönen Nachmittag nach Hause ging.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 04.08.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.