Anzeige

Dudensen weiter auf Aufstiegskurs

DC Dudensen, der sich in der zweiten Stadtliga stabil auf den ersten Tabellenplatz bewegt,freute sich auf die Begegnung mit den Rüben-Darter B.
Eckert Deter und Niclas Meyer von den Hausherren sorgten gegen Sascha Schreyer und Andreas Weiss sofort für die ersten beiden Punkte. Wolfgang Windt von den Gästen verkürzte gegen Steffen Kapischke auf 1:2. Der Dudensener Ernst Zahlmann hatte
gegen Christian Wade einen Lauf und versorgte sein Team mit dem dritten Punkt. Die nachfolgenden Doppel waren alles andere als einfach. Nach langem Kampf teilten sich die Teams die Punkte .Wobei auf Seiten der Hausherren Henning Dangers mit Eckert Deter genauso erfolgreich waren wie Weiss mit Wade.Den 4:2 Zwischenstand stockte Deter dann erneut auf, auch Windt holte sich daraufhin einen weiteren Zähler. Durch die Partie von Wade gegen Jan-Hendrik Kapischke verkürzten die Rüben auf 4:5.Da sich die Hausherren das letzte Einzel erfolgreich ihrem Punktekonto gutschrieben, waren die Doppel wieder das Zünglein an der Waage.Nachdem auch hierbei Punkteteilung angesagt war, gingen die Dudensener durch ihre bessere erste Spielhälfte mit 7:5 siegreich aus dieser Partie. Den Rüben-Darter kostete es den dritten Tabellenplatz. Die Specials warf an diesem Abend Ernst Zahlmann mit einer 171 und einer 180

Weitere Spielbegegnungen waren:
TSV Schneeren 3 unterlag im eigenen Lager mit 3:9 dem TSV Schneeren 2
SG Osterwald -Stelingen triumphierten mit 10:2 über dem TSV Mardorf 2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.