Anzeige

Die Dart-Stadtliga hat den Flugbetrieb wieder aufgenommen

Zum Saisonauftakt traten in der ersten Stadtliga die beiden Teams vom TSV Schneeren gegeneinander an. Bei Schneeren IV, der gastgebenden Mannschaft, startete als erstes Matthias Kruse, der sein Spiel an Marian Ebeling von Team I abgeben musste. Auch Lars Machalke hatte gegen Jens Schmidt kein Glück. Holger Pöschke setzte sich anschließend klar gegen Graham Hockney durch und holte den ersten Punkt. Den zweiten schaffte Michael Flimm durch seinen Sieg gegen Tobias Bax. Durch die folgenden beiden Doppel lagen die Mannschaften gleich auf und starteten in die zweite Spielhälfte. Kruse, Drong und Pöschke von Schneeren IV begannen die Runde gleich mit einer 3´er-Serie. Sie brachten ihrem Team die 6:3 Führung und sicherten sich dadurch frühzeitig ein Unentschieden. Das war auch gut so, denn Schneeren I meldete sich daraufhin wieder zu Wort und konnte durch eine Serie von drei Siegen zum 6:6 ausgleichen. Die Specials warfen Holger Pöschke mit einem High-Finish von 100 und Marian Ebeling mit einer 180.

Weitere Spielbegegnungen waren:
Rüben-Darter I unterlagen mit 5:7 knapp dem TSV Mardorf I
CD Wunstorf I unterlagen hingegen eindeutig mit 3:9 dem CD Luthe I
DC Helstorf verloren die Partie 5:7 gegen Leine Dart I.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.