Anzeige

Auslosung zur Fußball-Stadtmeisterschaft

Visuelle Gruppenauslosung
Die Auslosung zur 36. Neustädter Fußball-Stadtmeisterschaft fand am vergangenen Freitag in Bordenau statt. Vertreter der teilnehmenden 15 Vereine sowie als Gäste Ortsbürgermeister Harry Piehl und der Vorsitzende des Fußballkreises Hannover-Land, Fritz Redeker (gleichzeitig auch Vertreter vom Sportring Neustadt) , fanden sich im Dorfgemeinschaftshaus ein. Der TSV Bordenau als Ausrichter hatte alles gut vorbereitet: mehrere Helfer standen bereit, die Gäste zu versorgen. Sporthaus-Pächter Thomas Stolte hatte zudem ein warmes Essen vorbereitet. Aber zunächst galt es die Auslosung über die Bühne zu bringen.  Der 2. Vorsitzende des TSV Bordenau, Hans-Wilhelm Kruse begrüßte zunächst die Anwesenden. Redeker und Piehl wandten sich mit ein paar kurzen Grußworten an die Versammlung und brachten beide ihre Freude über die kommende Stadtmeisterschaft in Bordenau zum Ausdruck.
Dann ging es los. Mit Hilfe einer ausgeklüngelten Power-Point-Präsentation wurde jede ausgeloste Mannschaft ihrer Gruppe - sichtbar per Beamer - zugeordnet. Als "Glücksfeen" waren Ole (7, links) und Phil (9) auserkoren, die gemeinsam mit dem Fußballspartenleiter des TSV, Werner Gerriets zunächst die drei Gruppenköpfe Mühlenfeld, Poggenhagen und Eilvese besetzten. Die restlichen 12 Mannschaften wurden den einzelnen Gruppen dazugelost. Die Auslosung verspricht spannende und interessante Spiele. Die Stadtmeisterschaft wird vom 16. bis 28. Juli ausgetragen. Während der Woche sind je drei Spiele (Beginn 18, 19 und 20 Uhr) vorgesehen, an den Wochenenden dann je sechs Spiele. Alle Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm und natürlich kulinarische Versorgung. Die Planungsgruppe rund um diese Großveranstaltung ist schon sehr intensiv in die Vorbereitungen eingestiegen. Gesucht wird momentan vor allem ein Hauptsponsor, denn ohne gezielte Hilfe ist so ein Event allein kaum zu stemmen. Der TSV Bordenau hofft in den nächsten Wochen eine Zusage eines größeren Unternehmens zu erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.