Anzeige

10 Jahre Gymnastikgruppe "60 plus/minus" des TSV Schneeren

v.re. Rainer Diekmann bedankt sich bei Übungsleiterin Heide Freise-Struckmann für 10 Jahre gute Arbeit
Wer rastet, der rostet. Das sagte sich Übungsleiterin Heide Freise-Struckmann vor 10 Jahren und bot einen Gymnastikkurs für Interessierte an. Das Besondere an dieser Gruppe ist, es turnen Männer und Frauen gemeinsam, d.h. auch Paare können hier ihre Freizeit gemeinsam nutzen. Das Angebot ist vielseitige Gymnastik für Teilnehmer um die 60 Jahre. Also wurde auch schnell der Name 60 plus/minus gefunden. Exakt 10 Jahre nach Gründung trafen sich 15 Aktive dieser Gruppe im Gasthaus San Stefan mal außerhalb der Turnhalle, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern.
Die Übungsleiterin hielt Rückschau auf 10 Jahre abwechslungsreiche Trainingsstunden und erhielt von Gründungsmitglied Ingrid Dunker und Rainer Diekmann als Dank für ihre gute Arbeit viel Lob und ein Blumenpräsent.
Der Leiter der Abteilung Turnen Markus Oelschläger-Kruse dankte allen Turnern (innen) und der Übungsleiterin für die Treue zum Verein und der Übungsstunden. Er betonte, dass dieses Angebot für nicht mehr ganz junge aber noch fitte Menschen fehlte.
Die höchste Beteiligung lag bei ca. 30 Teilnehmern. Da die Gruppe aus verschiedenen Gründen etwas geschrumpft ist, wünschen sich die Turner Verstärkung. Vielleicht gibt es Interessierte die sich schon immer mal sportlich betätigen wollte. Sie können mittwochs von 18:30 Uhr bis 19:30Uhr auf eine Schnupperstunde in der Schneerener Turnhalle vorbeikommen. Wir sind eine nette, lustige Truppe und würden uns über Neuzugänge sehr freuen, stellte die Übungsleiterin fest. Bei Essen und Trinken saß man noch einige Zeit beisammen und erinnerte sich gern an lustige Momente, da die Geselligkeit auch nicht zu kurz kommt. Die Übungsleiterin Heide Freise-Struckmann gibt Auskunft telefonisch unter 05036/877.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 13.03.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.