offline

Wilfried Schramm

54
myheimat ist: Neustadt am Rübenberge
54 Punkte | registriert seit 30.07.2010
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 4
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Die eigene Homapage erstellen - Informationsstunde -

Wilfried Schramm
Wilfried Schramm | Neustadt am Rübenberge | am 24.03.2012 | 308 mal gelesen

Neustadt: Begegnungsstätte Silbernkamp | Eine eigene Homepage selbst zu gestalten ist heute (fast) schon keine Zauberei mehr. Neue Online-Systeme ermöglichen es heute tatsächlich, eine Homepage mit unterschiedlichen (vorgegebenen) Bausteinen selbst zu erstellen. Ziel ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu befähigen, selbst ihre Homepage zu gestalten und dabei auch ein eigenes Design zu entwerfen. Die Begegnungsstätte lädt Interessierte zu...

1 Bild

Programm-Tipps der Woche: Thunderbird DAS E-Mail-Programm für alle! 4

Wilfried Schramm
Wilfried Schramm | Neustadt am Rübenberge | am 28.09.2010 | 1951 mal gelesen

Neustadt: Begegnungsstätte Silbernkamp | Mittwoch, den 14.03.2012 von 15:00 bis 17:00 ist das Thema im ComputerForum in der Begegnungsstätte Silbernkamp in Neustadt am Rübenberge voraussichtlich: Programm-Tipps der Woche: Thunderbird DAS E-Mail-Programm für alle! Taschenbuch-Tipp der Woche: Firefox, Thunderbird und Lightning € 14,95 Das ComputerForum in der Begegnungsstätte im Silbernkamp in Neustadt am Rübenberge ist ein offenes Forum, d.h.: jeder...

2 Bilder

Das neue „ComputerForum für KIDS“ und die „ComputerSchule für KIDS“ - starten im August 2010 in der Begegnungsstätte Silbernkamp 1

Wilfried Schramm
Wilfried Schramm | Neustadt am Rübenberge | am 05.08.2010 | 621 mal gelesen

Neustadt: Begegnungsstätte Silbernkamp | Im Rahmen der Ferienpassaktion fanden zwei dreitägige Computerkurse für Kinder in der Begegnungsstätte Silbernkamp statt. Elf Kinder, im Alter von 8 bis 12 Jahren, hatten sich in der Begegnungsstätte eingefunden, um den alltäglichen Umgang mit dem Computer und dem Internet zu lernen. Die Lernziel waren, dass die Kinder am Ende der Kurse selbst eine Einladung mit den Programmen „WordPad“, „Paint“ und dem „Snipping Tool“...