Hannover zum halben Preis bei norddeal.de

Wer sich mal wieder etwas Besonderes zum kleinen Preis gönnen möchte, für den gibt es seit kurzem die Gutscheinplattform norddeal.de. Jeden Tag gibt es bei dem Angebot von HAZ und NP ein ganz besonderes Schnäppchen zur Hälfte des regulären Preises.

Die Idee dahinter ist die des gemeinschaftlichen Einkaufens. Sie stammt aus den USA und ist ganz simpel: Je mehr Menschen ein Produkt kaufen, desto attraktiver ist das für den Verkäufer und desto größer wird der Rabatt. Dank des Internets muss man die Menschen, die sich für die gleiche Dienstleistung oder das gleiche Produkt interessieren, gar nicht kennen oder persönlich treffen. Man tut sich einfach auf der Online-Plattform norddeal. de zusammen und kauft sich einen Gutschein, gegen dessen Vorlage der Käufer dann 50 Prozent Rabatt erhält.

Und so funktioniert das neue Angebot: Unter der Internetadresse http://www.norddeal.de finden sich laufend aktualisierte Angebote, die allerdings nur 24 Stunden und in begrenzter Stückzahl zur Verfügung stehen. Schnelligkeit und Entscheidungsfreudigkeit sind also gefragt. Der Handel kommt zustande, wenn sich ausreichend Interessenten für den Deal des Tages finden.

Das Einkaufen selbst ist einfach: Nach Eingang der Zahlung wird der Gutschein per E-Mail zugestellt, kann ausgedruckt und vor Ort eingelöst werden. Die beliebtesten Deals waren bisher z. B. Tickets für ein Spiel von Hannover 96, ein Besuch in einer Salzgrotte, eine Massage, ein Frühstücksbrunch oder ein Sauna-Besuch.
0
4 Kommentare
1.647
Maria Tschentscher aus Wedemark | 19.06.2011 | 16:21  
3.057
Steffen Liekefett = dl1osl aus Hannover-Bothfeld | 05.07.2011 | 11:28  
47
Matthias Schmidt aus Laatzen | 17.07.2011 | 18:56  
8
Ingo Ehrhardt aus Langenhagen | 19.07.2011 | 22:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.