Anzeige

Wiederwahl im DRK-Ortsverein Frielingen

Garbsen-Frielingen: Hotel Bullerdieck, Frielingen | Drei Jahre ist der neue Vorstand des DRK-Ortsvereins Frielingen schon im Amt. Nun wurden am Montag, den 02. März 2020, Christine Widemann, stellvertretende Vorsitzende, Martin Ebert, Schatzmeister und Heike Schmidt, 1. Vorsitzende in ihren Ämtern wiedergewählt. Einstimmung erfolgte die Wahl durch die Versammlung unter Wahlleiter Rolf Posor, Vertreter der DRK-Region Hannover. Die Berichte über das 2019 und der Kassenbericht informierte die Mitglieder über den Stand des Ortsvereins. Die Kassenprüfer Inge Wieneke und Angelika Hanebuth entlasteten die Schatzmeister und den Vorstand und nun kann ein neues Jahr beginnen. Besondere Ehrungen gab es zu feiern. 60 Jahre ist Edith Tietermann Mitglied im DRK und 50 Jahre dabei sind Elly Söhle, Monika Scharnhorst, Waltraud Kölling, Elsbeth Gehling und Angelika Hanebuth. Hier gab es Urkunden, Ehrennadeln und Blumen in rot-weiß. Eine neue Satz ung wurden auf den Weg gebracht. Die alte stammte aus bem Gründungsjahr 1966. Die Terminübersicht waren für alle Anwesenden sehr interessant. Es findet wieder 3x das Blutspenden in der DRK KiTa Farbenfroh in Frielingen statt, es gibt Kaffeenachmittage und 2x Frühstück statt, eine Tagesfahrt geht diesmal ind die Lüneburger Heide und an den Festen des Dorfes wird ebenfalls teilgenommen. Ein Wunsch von Heike Schmidt, 1. Vorsitzende, ist das Zusammenbringen von Alt und Jung. Hier kann es Bastelaktionen geben, gemeinsames Singen, backen, Gartenarbeiten und mehr. Mit einem Kaffeenachmittag am 07. Mai 2020 startet sie dieses Angebot in der Kita am Farlingsweg. Wünsche und Ideen können gern an den Vorstand herangetragen werden. Gegen 19.00 Uhr endete die offizielle Jahreshauptversammlung 2020 im Restaurant Bullerdieck. Danach gab es ein gemeinsames Essen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.