Anzeige

Pfingstlager der Waldbühne aus der Sicht eines Jugendlichen

(Text:Kevin Fischer)
Auch dieses Jahr fand das Pfingstzeltlager der Waldbühne Otternhagen (Organisiert von Jugendwart Matthias Lau und seinen Betreuer) statt.19Jugerndliche und 4 Betreuer nahmen an den Lager teil. Am ersten Tag war Zelte aufbauen angesagt, danach ging es weiter mit gemeinsamen Abendbrot. In diesem Zeltlager wird immer viel gemeinsam unternommen. Zum Beispiel als Beispiel gab es ein gemeinsames Lagerfeuer, einen Auslug auf die Freilichtbühne Barsinghausen, eine Nachtwanderung, einen Besuch im Freibad Bokeloh und einen gemeinsamen Quiz Abend mit Wer wird Süßigkeitenmillionär und 1, 2 oder 3. Das Highlight war die Rally quer durch Neustadt. Es gab bei dieser Rally 3 Stationen. Blinde Kuh (da mussten wir mit verbundenen Augen einen Slalom Parcours absolvieren) . Fühlen( dort waren verschiedene Boxen mit verschiedenen Inhalten wie z.B. Honig, Nutella, Ananas, Kiwi ….)
Und auch die letze Station hatte es in sich . Dort mussten die Kinder Flyer verteilen und sieben Aufgaben erledigen, wie z.B. : Mache jemanden einen Heiratsantrag oder versuche einen neuen Freund zu finden. Zum Abschluss wurde im Pfannenschmaus leckere gegessen.
Dieses Jahr war es wieder toll. Wir freuen uns auch schon auf nächstes Jahr.
0
5 Kommentare
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 16.06.2011 | 10:15  
336
Matthias Lau aus Neustadt am Rübenberge | 16.06.2011 | 15:53  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 16.06.2011 | 18:41  
336
Matthias Lau aus Neustadt am Rübenberge | 17.06.2011 | 08:15  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 17.06.2011 | 10:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.