Anzeige

Märchenhafte Premiere von "Pretty Girl" in Neustadt

Julia (Gisa Zach) und Richard Higgins (Marc Zabinski) (Foto: Jürgen Borchers)
Das neue Jahr begann für den Theater- und Konzertkreis Neustadt am vergangenen Samstag mit einer Uraufführungspremiere. Florian Battermann, Chef der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig, Autor, Schauspieler und Regisseur, brachte sein Ensemble mit der Komödie "Pretty Girl" in die Aula des Gymnasiums.

In dem von Battermann geschriebenen Stück ging es um die junge Hostess Julia (Gisa Zach), die versehentlich im Zimmer des Unternehmers Richard Higgins (Marc Zabinski) landet und ihm zuerst Nachhilfe in der Nutzung seines Smart-Phones gibt. Dass aus diesem Treffen mehr werden sollte, dafür sorgte eine erste gemeinsame Nacht und die Unterstützung der Hauswirtschafterin Monika Richter (Gaby Blum).

Mit der entsprechenden Romantik und in Anlehnung an bekannte Werke wie Pretty Woman, My Fair Lady und Aschenputtel, gelang es den sehr gut agierenden Schauspielern unter der Leitung von Regisseur Jan Bodinus, die Zuschauer von Beginn an aufs Beste zu unterhalten. Pointenreiche Dialoge, eine kurzweilige Inszenierung und hochkarätige Schauspieler selbst in den Nebenrollen (Gernot Endemann und Kay Szacknys) ließen den Abend zu einem wahren Theatererlebnis werden.

www.tkk-neustadt.de
Der Theater- und Konzertkreis Neustadt bei Facebook!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.