Anzeige

Gästeführung stellt achte Auflage der Neustädter Ortsnamen vor

Die Neustädter Gästeführung freut sich über die neue, achte Auflage der „Neustädter Ortsnamen“, die frisch im Rübenberger Verlag herausgekommen ist. „Besonders das jetzt farbige Cover sticht ins Auge“, so Doris Pleye-Schumacher, Leiterin der Gästeführerinnen (Foto). Gestaltet wurde es mit einem Neustadt-Bild des Steinhuder Künstlers Bertram Kühn.
In der Broschüre „Neustadt am Rübenberge und seine Ortsnamen“ ist die Herkunft und Bedeutung der rund 40 Dorfnamen Neustadts erläutert. Natürlich fehlt auch der legendäre „Rübenberg“ nicht, und der Name Rodewald wird ebenfalls erklärt. Viele Fotos aus dem Leben der Dörfer runden das Bild ab.
„Ursprünglich war angedacht, die Neuauflage diesmal als kleines, gebundenes Taschenbuch herauszubringen“, so Autorin Tanja Weiß. Doch eine kleine Umfrage der promovierten Sprachwissenschaftlerin unter Neustädtern ergab, dass sich die Ausgabe in Form der Spiralbindung bereits etabliert und bewährt hat. „Es wirkt damit wie ein Manuskript, das man bei Vorträgen auch gut in der Hand halten und umblättern kann“, bestätigt Doris Pleye-Schumacher. Sie und ihre Kolleginnen arbeiten bereits seit der ersten Auflage von 2003 mit dem informativen Band. „Wir waren auch schon kontroversen Diskussionen mit Heimatforschern ausgesetzt“, erzählt die Gästeführerin. Mit der Ortsnamen-Broschüre kann sie sich jedoch stets auf den sprachhistorischen Hintergrund berufen. Und manch Dorfname ist schon kurios: allen voran natürlich der „Rübenberg“, der auf dem Verständigungsfehler eines spätmittelalterlichen Stadtschreibers beruht, aber auch Namen wie „Otternhagen“ oder „Mandelsloh“ bedeuten nicht unbedingt was man heute beim Hören als erstes vermuten würde.
Die neue Broschüre ist für 5,80 Euro bei allen Neustädter Buchhandlungen vorrätig oder auch direkt beim Rübenberger Verlag, E-Mail information@ruebenberger-verlag.de, Fax 05032-894698, zu bestellen. In Planung sind auch Vortragsveranstaltungen zu den Ortsnamen, die zeitnah der Presse zu entnehmen sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.