Anzeige

Up'n Dörp

Een Tuv (Gemeinfrei unter GNU Version 1.2)
Claas Unkel seh Hinnerk un sien Deern, Gesche, se weer 15 Jahr, buten up de Muer sitten.
He röppt se to sik: „Köönt ji maal för Tant‘ Minna na de Aftheker hen?” - “Klaar, wat schall’t denn sien, Claas Unkel?” - “Se bruukt twee Tuven Ligatur!“

De Beden scheest nu loos, hen na de Afthek. Daar stunn Lieschen achter de Theek, Gesche ehr öller Süster: „Nanu, wüllt ji mi maal besöken?“ - „Nee,“ seggt Hinnerk, „wi schüllt man bloots twee Tuven Ligatur för Tant‘ Minna köpen.“

Daar fung Lisa an to grienen un seggt: „Wenn Tant‘ Minna een ‚Tubenligatur‘* bruken deit,
denn mutt se na’n Schünekologen hen. Inne Afthek kann se dat ni kriegen!“
 


Anmerkung: *Tubenligatur = Unterbrechung des Eileiters zur Schwangerschaftsverhütung
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
13.273
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 23.06.2018 | 12:41  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 23.06.2018 | 13:00  
13.273
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 23.06.2018 | 13:08  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 23.06.2018 | 13:17  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 06.07.2018 | 13:31  
13.273
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 06.07.2018 | 16:28  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 06.07.2018 | 17:23  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 06.07.2018 | 18:21  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 06.07.2018 | 19:29  
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 09.07.2018 | 18:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.