Anzeige

Adventliche Auszeit international

Patientenkarte
Dem Einen oder der Anderen mag es aufgefallen sein, dass ich mir gerade eine Auszeit gegönnt habe. Statt mich gelegentlich mit MH zu beschäftigen, widmete ich mich der MHH, der Medizinischen Hochschule Hannover. Es ging um nichts Ernstes, aber die Dinge zogen sich hin, obwohl die MHH generell - ganz im Sinne ihrer Patienten - schnell arbeitet.

Aber das soll hier nicht das Thema sein. Mir ist bei dem Aufenthalt dort zum ersten Mal wirklich bewusst geworden, in welchem Maße unser Leben durch Zugewanderte mit bestimmt wird. Ich will es gleich vorweg sagen: Diejenigen, die ich in der MHH getroffen habe, waren alle sehr nett und kultiviert; es gab keine Ausreißer. Insofern war es ein Glück, dass die Hochschule mir kein Einzelzimmer zur Verfügung stellen konnte (es gibt eine lange Warteliste und zum Warten hatte ich keine Zeit), denn in isolierter Lage wäre mir so manche Erfahrung nicht möglich gewesen, die ich im (sehr großen) Vierbettzimmer machen konnte. Während meines Aufenthalts wechselte zudem die Belegung, denn, wie gesagt, die MHH arbeitet schnell.

Wenn Ausländer Schwierigkeiten bereiten, dann in erster Linie durch ihre mangelnden deutschen Sprachkenntnisse. Da war der 19-jährige Rumäne, der sich nach nur einem Monat Arbeit in Hannover die Fingerkuppen abgetrennt hatte. Er sprach ein wenig Englisch, jedoch das beseitigte nicht die Sprachbarriere zwischen ihm und den Schwestern. Zum Glück fanden sich aber ein Assistenzarzt und eine Sozialarbeiterin, die des Rumänischen mächtig waren.

Große Verständigungsschwierigkeiten hatte auch ein 80-jähriger Russe aus Usbekistan, der zwar bereits seit 20 Jahren in Hannover lebt, aber keine Kontakte zu Deutschen hat. Er versuchte den MHH-Aufenthalt zu nutzen, indem er mich zu seinem Deutschlehrer erkor: "Wie sagen 'mittellos'?" - "'Mittellos' heißt ohne Geld." - "Dann 'farblos', Geld keine Farbe?" Gar nicht so einfach, doch machbar. Auch immer vorausgesetzt, schon Gelerntes wird behalten. Das war beispielsweise mit dem Wort 'Strohhalm' (Trinkhilfe) nicht der Fall; es musste jeden Tag neu gelernt werden.

Ein Spätaussiedler aus Polen, der perfekt Deutsch sprach (und auch ein wenig Russisch) machte dann seine Witze: "Du verstehst nur Bahnhof!" Was dem Russen natürlich neue Rätsel aufgab, denn er kannte die Grundbedeutung des deutschen Wortes 'Bahnhof' (russisch: вокзал).

So international wie die Patienten ist auch das ärztliche Personal der MHH. Bei meinen Operationen unter örtlicher Betäubung wurde ich nacheinander von drei verschiedenen Ärztinnen mit deutlichem ausländischen Akzent behandelt, darunter einer Russin und einer Chinesin.

Insgesamt buche ich die Auszeit in der MHH unter der Überschrift 'interessante Erfahrungen' ab.
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
23 Kommentare
5.301
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 19.12.2016 | 13:59  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.12.2016 | 15:08  
7.435
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.12.2016 | 17:33  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.12.2016 | 18:08  
3.725
gdh portal aus Brunnen | 19.12.2016 | 18:26  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.12.2016 | 19:21  
3.725
gdh portal aus Brunnen | 19.12.2016 | 19:27  
7.435
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.12.2016 | 19:41  
63.763
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 20.12.2016 | 22:26  
63.763
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 20.12.2016 | 22:29  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 20.12.2016 | 23:24  
7.435
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 21.12.2016 | 17:18  
63.763
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 21.12.2016 | 18:00  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.12.2016 | 18:12  
63.763
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 21.12.2016 | 18:33  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.12.2016 | 19:26  
63.763
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 21.12.2016 | 20:04  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.12.2016 | 20:21  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 25.12.2016 | 13:53  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 25.12.2016 | 15:08  
21.151
Silke M. aus Burgwedel | 27.12.2016 | 12:13  
27.231
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 27.12.2016 | 12:38  
63.763
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 27.12.2016 | 17:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.