Anzeige

Weihnachtsfeier der Schneerener Landfrauen

Die Landfrauen des LFV Schneeren haben ihre Weihnachtsfeier selbst gestaltet. Im Gasthaus Asche konnte die Vorsitzende Roswitha Bartling 70 Mitglieder begrüßen. Die 2. Vorsitzende Johanna Ritter verlas den Weihnachtsbrief der Landesvorsitzende der Landfrauen Brigitte Scherb. An weihnachtlich geschmückten Tischen wurde gemütlich gegessen. Es gab einen Gemüseteller oder Wildschweinbraten. Beides war vorzüglich. Petra Lange las ein etwas makabres Adventsgedicht von Loriot vor, aber man musste doch darüber lachen. Dann kam überraschend der Männergesangverein vorbei und brachte den Landfrauen einige Lieder dar. Bevor die Männer sich zu ihrem Übungsabend verabschiedeten gab es für Sänger und Landfrauen noch einen Schnaps, mit dem noch einmal auf das 125jährige Jubiläum des Männergesangvereins und das 60jährige der Landfrauen in diesem Jahr angestoßen wurde. Als Abschluss sangen die Männer gemeinsam mit den Landfrauen noch ein Weihnachtslied. Danach trugen Petra Lange und Marion Struckmann gekonnt einen Sketch "Die Zugfahrt" vor. Es wurden noch Weihnachtslieder gesungen und ausgiebig geklönt. Zum Abschluss verabschiedete Roswitha Bartling alle Anwesenden in die verbleibende Advents- und Weihnachtszeit mit dem Gedicht "Ich wünsche Dir zur Weihnachtszeit...". Die selbst gestaltete Weihnachtsfeier kam bei allen gut an.
1 1
1
1 1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 13.12.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.