Anzeige

Vom Dschungel in den Heide Park

Rund 30 Darsteller des Familienstückesstücks „Das Dschungelbuch“ der Waldbühne Otternhagen sind mit sechs Betreuern am 11. Mai in den Heidepark gefahren. Hier stand nach langen anstrengenden und intensiven Proben, endlich mal nur Spaß und Freizeit der großen Gruppe im Vordergrund. Ziel der Aktion war es unter anderem die Kinder positiv auf die Premiere am 01. Juni vorzubereiten und zu einem noch besseren Miteinander zu bewegen. Morgens um acht, ging es mit einem Reisebus und den gut gelaunten Kids nach Soltau. In kleinen betreuten Gruppen aufgeteilt, konnten sich die Kinder in sämtlichen Fahrgeschäften vergnügen.Einige von ihnen konnten nicht genug Adrenalinschübe bekommen und fuhren ohne Pausen in Attracktion wie Krake,Desert Race oder Scream. Gegen 18 Uhr wurde erschöpft aber glücklich die Heimreise angetreten. Die nächsten Proben verlaufen wie gewohnt konzentriert und arbeitsintensiv, denn in gut 3 Wochen heißt es Bühne frei für das Dschungelbuch!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 15.05.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.