Anzeige

Reservisten auf der ROBBY

Leben im Felde
Neustadt am Rübenberge: Robbygelände | Auch im Jahr 2018 haben die Reservisten aus Wedemark und Neustadt a. Rbge. einen Informationsstand und eine Ausstellung zur Wirtschaftsschau ROBBY im Neustädter Stadtteil Mariensee auf die Beine gestellt. Dieses Mal wurden die Reservisten in den Bereich der Bundeswehr und des Karrierecenters integriert. Es wurde die persönliche Ausrüstung und Bekleidung eines Bundeswehrsoldaten aus der Vergangenheit und dem Jetztgezeigt, das Leben eines Soldaten im Felde mit Zelt und Unterkunft und erstmals dieses Jahr auch restaurierte und fahrbereite ehem. Bundeswehrfahrzeuge – ein Munga, ein Kübelwagen und ein Iltis- den Besuchern präsentiert.
Vielfach wurden die Reservisten von den Besuchern auf die Fahrzeuge angesprochen und es wurden Geschichten aus dem eigenen Leben erzählt. Auch die Uniformen der Akteure, die sich passend zu den Fahrzeugen gekleidet hatten, ließ bei vielen Besuchern Erinnerungen an die eigene Bundeswehrzeit aufleben und bei einigen Müttern die Schwierigkeiten mit dem Waschen und dem Trocknen der Uniformteile ins Gedächtnis zurückkehren.
Ergänzt wurde der gemeinsame Bereich durch die aktive Truppe – Panzergrenadierbataillon 33 und Versorgungsbataillon 141 - aus der Wilhelmstein-Kaserne, die eigentlich gerade auf dem Übungsplatz in Munster bzw. in Vorbereitung einer großen Nato-Übung waren, und somit froh über die Ergänzung durch die Reservisten der Kreisgruppe Hannover waren. Sie hatten einige aktuelle Fahrzeuge der Bundeswehr und die Ausrüstung“ Infanterist der Zukunft“(IdZ) dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.