Anzeige

Mardorfer Tanzkreis feiert 10-jähriges Jubiläum

Die Überraschung war gelungen v.l. Elfie Sambo und Ilse Halbek tanzen den Kriminaltango
Wie die Zeit vergeht! Genau vor 10 Jahren begannen 12 Teilnehmer zu tanzen und gründeten den Tanzkreis Mardorf, heute sind es 21 Tänzer und Tänzerinnen. Mit 35 Personen wurde zu diesem Anlass im Gemeindehaus in Mardorf gefeiert. Die Pastorin i.R. Elisabeth Gülich, die die Gründung des Tanzkreises sehr unterstützte, hielt eine kleine Andacht und gab der Feier einen würdigen Rahmen. Danach begrüßte die Leiterin des Tanzkreises Gudrun Schenke alle Anwesenden. Sie lobte die Tänzer und brachte zum Ausdruck, wie wohl sie sich in dieser Gruppe fühlt, sonst würde sie nicht jede Woche von Wunstorf kommen, um mit den ihnen zu üben und Spaß zu haben. Es kommen sogar einige Teilnehmer extra aus Neustadt jede Woche. Das spricht doch für sich. Danach hielt Lili Grabau einen Rückblick über Freud und Leid der vergangenen 10 Jahre. Neben dem Tanzen wurden auch schöne Ausflüge unternommen. Großes Lob erhielt die Tanzleiterin für ihr unermüdliches Engagement. Elfriede Schulze schenkte Gudrun Schenke "ihr Herz", natürlich selbst gebacken und beschriftet. Ingelore Weidlich gab in humorvollen Versen die Freude aber auch die Anstrengungen, um einen neuen Tanz einzustudieren, zum Besten. Es wurden während der gesamten Veranstaltung immer wieder schöne Gemeinschaftstänze z.T. auch im Sitzen durchgeführt, zu denen auch die Gäste aufgefordert wurden, mitzumachen. Und es hat allen Spaß gemacht. Eine Überraschung boten Elfie Sambo und Ilse Halbek. Sie tanzten original verkleidet, gekonnt den Kriminaltango, wofür sie tosenden Applaus ernteten. Etwas später begrüßte auch Pastor Kanjahn alle Anwesenden und hob noch einmal lobend hervor, daß diese Gruppe entgegen vieler Vorbehalte nun schon 10 Jahre existiert und gewachsen ist. Er wies darauf hin, wie wertvoll für jeden einzelnen dieser Tanzsport ist, hält er doch Körper, Geist und Seele fit. Bei leckeren selbstgebackenen Torten und feinen Schnittchen kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Wer Lust hat, kann jeden Mittwoch von 14:30 bis 16:30 im Gemeindehaus in Mardorf mal vorbeischauen und vielleicht für sich selbst diesen schönen Tanzsport entdecken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.