Anzeige

Lufthansa Airbus A 380 - welcome to Hanover

Der erste Airbus A 380 der Lufthansa ist sicher in Hannover gelandet
Der erste Airbus A 380 der Lufthansa ist am Donnerstag, 03. Juni, um 1035 Uhr auf der Nordbahn des Flughafens Hannover sicher gelandet. Bei „Kaiserwetter“ war die Maschine von Osten kommend zunächst nördlich der Nordbahn vorbeigeflogen, um dann von Westen her zu landen. Es war für die vielen Zuschauer ein beeindruckendes Schauspiel, den sehr leise einschwebenden Airbus A 380 im Landeanflug zu beobachten. Dies soll erst einmal der letzte regulär geplante Anflug auf den Flughafen von Hannover gewesen sein, da die großen Maschinen den niedersächsischen Flughafen nicht planmäßig anfliegen: Hannover gilt zukünftig als Ausweichflughafen. Am Sonntag, 6. Juni, hat dieser Lufthansa Airbus A 380 die deutsche Fußballnationalmannschaft um 21 Uhr vom Flughafen Frankfurt/Main zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 nach Südafrika geflogen: Der Abflug hatte sich um etwa 30 Minuten verzögert, da alle auf einen prominenten Fluggast warten mussten: Popsängerin Shakira war aus Madrid kommend zu spät in Frankfurt eingetroffen. Der Lufthansa Airbus A 380 (LH 2010) ist mittlerweile gut und sicher mit allen Passagieren in Johannesburg gelandet, am Montagmorgen um 7.22 Uhr. Für die nächste Etappe heiß es: Viel Erfolg!!! Vom 8. bis 13. Juni 2010 ist diese Lufthansa Maschine zu Gast auf der ILA Berlin Air Show 2010.
3
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
123
Martin Liebig aus Wunstorf | 03.06.2010 | 14:38  
2.191
Bernd Stache aus Neustadt am Rübenberge | 03.06.2010 | 14:45  
6.321
Hubert R. aus Isernhagen | 10.06.2010 | 00:20  
6.321
Hubert R. aus Isernhagen | 10.06.2010 | 00:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.