Anzeige

Interessante Veranstaltungen beim LFV Schneeren im Winterhalbjahr 2017/18

Bevor die dunkle Jahreszeit beginnt haben die Schneerener Landfrauen eine Radtour nach Liethe zu einer Führung auf Wegeners Hof unternommen. Das Wetter war zwar nicht ideal aber wenigstens fing es erst auf der Rückfahrt kurz vor zu Hause an zu regnen. Neben den Radlern kamen auch einige Landfrauen mit dem Auto, so dass die Juniorchefin Regina Wegener 34 Landfrauen ihren Betrieb zeigen konnte. Sie stellte mit viel Herzblut den landwirtschaftlichen Betrieb, den Hofladen und das Hofcafe vor. Nach der interessanten Führung genossen die Landfrauen Kaffee und leckere Torten. Am 19. Oktober beginnt die umfangreiche Vortragsreihe des Winterhalbjahres 2017/18 mit einer Krimilesung „Der Neunwürger“ im Dorfgemeinschaftshaus mit Fingerfood und diversen Getränken. Am 11. November findet ein gemeinsamer Termin mit dem LFV Neustadt nachmittags im Gasthaus Asche statt. Da die vorgesehene Referentin aus gesundheitliche Gründen ausfällt, wird es einen Vortrag über Gewürze unter dem Motto „Riechen und anfassen von 20 verschiedenen Gewürzen. Fit und gesund durch das Jahr“. Am 29. November sind wieder alle Landfrauen über 75 Jahre zum adventlichen Kaffeetrinken in das Kaffee Landlust in Gilten eingeladen. Weiter geht es am 09.Dezember mit einer Theaterfahrt für Oma’s mit Enkeln oder Mütter mit Kindern. Im Weyher Theater bei Bremen wird „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ gespielt. Mit einem weihnachtliche Menü vom Gasthaus Meinkingsburg findet die Weihnachtsfeier am 13. Dezember im DGH statt. Der erste Vortrag im neuen Jahr „Was unsere Vorfahren noch alles über Pflanzen wussten“ findet nachmittags am 10. Januar im Gasthaus Wegener statt. Am 13. Februar findet die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Asche statt. Bereits am 17. Februar fahren die Landfrauen zum Krimidinner in das Schloss Petershagen und am 13. März geht es sportlich zu. Yoga im Sitzen und im Stehen wird angeboten. Die letzte Veranstaltung des Winterhalbjahres ist das obligatorische Frauenfrühstück im GGasthaus Asche. Hier wird Ingeborg Fälchle über ihre Fahrt „ Mit dem Trecker zum Nordkap“ berichten. Für Juni ist noch eine Fahrt nach Bücken und Warpe zu Besichtigungen einer Kaffee und Kakaomanufaktur, Büffelzucht und Hofkäserei Derbowen, sowie die Gartenbesichtigung Twietmeyer geplant. Zu allen Veranstaltungen gibt es noch detaillierte Ankündigungen in der Presse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.