Anzeige

Herbst-Erlebnis im Hildesheimer Wald

Herbststimmung
Einen tollen Herbsttag im Hildesheimer Wald erlebte die Wandergruppe des TSV Bordenau. Ausgangspunkt war der kleine Ort Söhre. Schnell war der Wald erreicht. Raschelndes Laub auf den Wegen, Pilze am Wegesrand und ein rot-goldenes Blätterdach. Und dann kam auch noch die Sonne heraus und der lichte Buchenwald zauberte eine tolle Stimmung, die zur Bordenauer Gruppe gut paßt.
Das zweite Frühstück wurde in der "Hammerstein-Hütte" eingenommen, benannt nach einem ehemaligen Oberförster aus der Gegend. Der Weg ging tiefer in den Wald hinein, war teilweise matschig und nicht so angenehm..
Weitere 10km stehen auf dem Programm und ab und an gibt der Wald Blicke auf die Landschaft frei, die rot-bunt gefärbt ist und einen schönen Kontrast zum blauen Himmel bildet.
Die letzten zwei Kilometer sind trockene Feldwege und es bleibt Zeit für das Gruppenfoto und das provisorische Säubern der Schuhe, bevor es in das Cafe geht. Dort ist alles gefliest, ideal für dann doch noch schmutziges Schuhwerk und die Wandergruppe wird freundlich und mit leckerem Kuchen empfangen. Ein schöner Tag.
0
1 Kommentar
2.069
Harry Lohmann aus Neustadt am Rübenberge | 04.11.2009 | 07:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.