Anzeige

Dieser Bulli guckt cool aus der Wolle ...

  Dieser Bulli guckt cool aus der Wolle......

- Bestrickend schön....

Der Wolf ('sburger) im Schafspelz.
Genau genommen ist er ein waschechter ( nur noch Feinwäsche ) Hannoveraner, Baujahr 1986. 2,1 Liter Wassergekühlt ,112 PS.

Fahr- oder Laufmasche? Strickpulli oder -bulli?

Ca. 200 km Wolle und über 2000 Arbeitsstunden haben Ina, Claudia, Hilde, Gudrun, Carola, Marlies, Karin, Heike, Kerstin, Christine, Emely, und Gisela aufgewendet um unseren VW Bus T3 in einen echten Strickbulli zu verwandeln.
Kostenpunkt : Einfach Unbezahlbar! (Geschätzt ca. 10000 € wenn man Materialkosten + Arbeitslohn rechnen würde)
Ein Urlaubsfoto von VWN Kollege Marco Woelk, von einem eingestrickten VW Oldtimer Bulli (T1-Typ2) aus Bangkok, brachte unsere 8 Männer Fahrgemeinschaft aus Suttorf bei Hannover auf die Idee:

Das können wir auch!

Dann folgte:

Das können wir nicht!

Bullis bauen ja - stricken nein, Männer halt ( Wir arbeiten alle beim weltbesten VW Nutzfahrzeugbauer in Hannover/Stöcken ).

Doch dank der vielen Strickmädels und Wollespenderinnen , vom Harz bis an das Meer, aus der Hauptstadt Berlin bis nach Puerto Varas in Chile, ist er nun voller Woll-Lust nach 7 Monaten komplett eingestrickt.

Vom 13.-15.Oktober 2012 wird unserer Strickbulli auf der Hannover Messe Infa Kreativ (200000 Besucher) ausgestellt . Wer möchte kann dort auf der Messe unseren VW StrickBulli mit seinen handgefertigten Strickassesoires direkt am Fahrzeug weiter verschönern.


Wie alles begann:

Über Zeitungen und VW Bulli Foren haben wir seit Januar 2012 um Wollespenden und zum mitstricken aufgerufen.
Von VWN (Volkswagen Nutzfahrzeuge) Mitarbeiterinnen ,Bullifans und einer Fanschalstrickerei.de haben wir viele Wollespenden erhalten. Für das gesamte Fahrzeug mußte ein ca. 40 Quadratmeter großer Spezialüberzug (teils aus o.g. Fanschals) als Wolleträger in über 400 Stunden Handarbeit genäht werden (Auf dem Markt und über VWN Oldtimer Heritage,VW Classic parts bzw. Bulli Foren) gab es nichts vergleichbares zu beschaffen).
Der Clou: Sämtliche Fensterausschnitte, Beleuchtungen, Spiegel, Türgriffe, Scheibenwischer, Radioantenne und Anbauteile mußten Millimeter genau auf die Bulli Außenhaut angepasst und zu geschnitten werden. Sogar das Dach und die Felgen wurden liebevoll bestrickt. Trotzdem ist der Strickbulli voll Fahrfähig. (Nur der Unterboden ist nicht bestrickt :-)
Das größte Problem stellte aber das Gewicht der Strickflächen da. Hierzu wurden zusätzlich über 200 Magnetstreifen in den Überzug eingenäht um den ca. 60 kg schweren Pulli für den Bulli zusätzlich in Form zu halten. Eine Regenfahrt ist aber dann wohl doch nicht möglich. Das Gewicht würde sich verzehnfachen und die Stoßdämpfer bzw. Karosse wahrscheinlich in die Knie zwingen.


Und das sind unsere Strickheldinnen:

Gisela strickt jeden Abend vor dem Fernseher Kleidungsstücke für die beiden Enkelkinder. Ein Auto hat sie zum ersten mal umstrickt. Sie hat die meißten Einzelteile und die schwierigen Radkappen für unseren Bulli gestrickt. Das riesige VW Logo auf dem Kühlergrill stammt auch von ihr. Und damit wir 8 Jungs auch zum Strickbulli passen hat sie gleich noch 8 Bärte und Mützen gestrickt.

Heike Riedemann kommt aus Puerto Varas in Chile ( über 12000 km entfernt von Suttorf), ohne Zweifel unsere weitest entfernte Strickerin. Der Kontakt kam über Facebook zu Stande. (Foto: vor Ortsschild/Bildautor:Raimar Riedemann)

Claudia Lenckowski,
( 45 Jahre ) alt, Nordsee (Mildstedt bei Husum) großer Bullifan (hatte selbst 2 ) und einzigste Graffiti Strickerin Husums (strickt sonst Laternenpfähle zu) hat für den Bullipulli Blumen und Bullimotive gehäkelt. Wunderschön! (Foto: Mit Stricklaterne / Lenkowski)

Christine Schmidt (55) aus Berlin
strickt fürs Leben gern. Ihr Mann ist großer Bullifan. Nach dem sie bei VW-bulli.de über die Aktion gelesen hat mußte sie umbedingt mitmachen.(Foto:Strickend auf Sofa/Schmidt)

Thomas Jaensch und Felix Rohland ( www.myboshi.net) haben uns 2 Mützen für die Außenspiegel gehäkelt.

Ilona Rothbart aus der VWN Qualitätssicherung hat die größte Einzelspende an Wolleknäulen getätigt. 10 % des Bulli konnte mit ihrer Wolle gestrickt werden.

Die jüngste Strickerin ist 10 Jahre alt und hat die Anhängerkupplung umstrickt. Emely M.

Ina Brosig aus Rodewald / Kreis Nienburg hat teile der Front mit den VW Schriftzug gestrickt.Stricken ist für sie pure Entspannung.Als Mitarbeiterin vom größten Bulli Bauer (VW-Nutzfahrzeuge aus Hannover) war es selbstverständlich das ich da mitstricke. Ina hat uns auch die Nummernschilder gestrickt.

Marlies Schaal
Hat die Stoßstangen umstrickt.Mega aufwendig aber ihr hat es riesig Spaß gemacht.Entspannung pur!

Carola Blumberg
Hat die Fahrertür mit viel Hingabe gestrickt. Ihre größte Angst war das die Maße nicht passen könnten.

Karin Langrehr hat uns mit Freude ein ca.1 qm großes Seitenteil gestrickt. Auf dem Bullibild rechts / links Gudrun Kahle hat die Spiegel bestrickt.


Infos/Anfragen: kontakt@strickbulli.de

4
3
1 10
1 4
2 5
1 2
3
2
5
1 6
2
1 3
4
2
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 15.10.2012
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
27.555
Heike L. aus Springe | 20.08.2012 | 12:37  
13.632
Erika Walther aus Augsburg | 20.08.2012 | 15:26  
5.276
Werner Roth aus Menden | 20.08.2012 | 15:41  
32.502
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 20.08.2012 | 15:53  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 20.08.2012 | 15:57  
66.994
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.08.2012 | 16:02  
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 20.08.2012 | 16:11  
70.855
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.08.2012 | 16:13  
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 20.08.2012 | 17:03  
152
Jochen Marten aus Neustadt am Rübenberge | 20.08.2012 | 19:00  
6.516
Thorsten Wrona aus Neustadt am Rübenberge | 21.08.2012 | 00:00  
6.516
Thorsten Wrona aus Neustadt am Rübenberge | 21.08.2012 | 00:02  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 21.08.2012 | 09:21  
32.502
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 13.10.2012 | 20:26  
6.516
Thorsten Wrona aus Neustadt am Rübenberge | 13.10.2012 | 22:07  
17.288
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 26.09.2013 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.