Anzeige

Jugendfeuerwehr Mandelsloh führt Ernteumzug an

Emilia schmückt kräftig mit!
Auch in diesem Jahr fand in Mandelsloh am 04.09. ein Ernteumzug statt und natürlich ließ es sich die Jugendfeuerwehr nicht nehmen wieder dabei zu sein.
Den Freitag davor trafen wir uns um den Erntewagen zu schmücken und das nicht nur mit Mais sondern mit Hopfen, roter Bete, allerlei bunten Blumen und lustigen Plakaten. Außerdem durften unsere "Musicbox" und einige Strohballen zum Sitzen auch nicht fehlen. Jetzt Konnte der Umzug kommen!
Am Tag des Umzugs trafen wir uns alle gut gelaunt und machten uns auf den Weg zur Sammelstelle. Da wir natürlich den „schönsten Wagen“ hatten fuhren wir ganz vorne und machten mit der "Musicbox" richtig Stimmung.
Ganz Pannenfrei konnte der Umzug natürlich auch nicht verlaufen, aber zum Glück ereilte es nicht uns sondern den Trecker der Paul-Maar Schule. Dieser konnte wegen eines Getriebeschadens leider nicht weiter fahren und musste auf Hilfe warten. Wir kamen zusammen mit den anderen vier Wagen unbeschadet auf dem Festplatz an. Dort amüsierten wir uns eine Weile und machten uns dann mit immer noch sehr guter Stimmung auf den Weg zum Gerätehaus. Jetzt kam der unschöne Teil: nämlich das Abschmücken! Doch auch diese unangenehme Arbeit war im Nu erledigt, denn alle waren genau wie beim Schmücken mit Feuereifer und großem Tatendrang dabei ;-)

Text: Henrike Heinemann (13)


Mehr Infos zur Jugendfeuerwehr Mandelsloh finden Sie HIER
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Jugendfeuerwehr | Erschienen am 13.11.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.