Anzeige

EZ-135 Eurocopter Christoph 4 in Neustadt

...Immer wieder eine Atraktion...
Es war wieder soweit. Spanned wurde es heute am Krankenhaus Neustadt am Rübenberge.(Handyfotos)
Alles lief zusammen, als der Eurocopter EZ - 135 Christph 4 um 14.30 Uhr nach seinem Einsatz, auf dem Helicopterlandeplatz auf der Wiese landete.
Für Patienten, Besucher, Klinikangestellte und Gäste, immer wieder ein faszinierender Anblick.Super, das es ihn gibt, denn abgesehen vom tollen Anblick, rettet er und seine mutige Besatzung immmer wieder "Leben".

Der EC 135 ist ein leichter zweimotoriger Vielzweck-Hubschrauber; er entstand als Gemeinschaftsentwicklung zwischen Deutschland und Frankreich.
Entwicklungsgeschichtlich stammt die EC 135 direkt von der erfolgreichen MBB BO 105 ab. Auf deren Basis wurde in den 1980er-Jahren das Modell BO 108 entwickelt, das ursprünglich nur als Demonstrationsmodell für neue Technologien dienen sollte. Hier kamen hauptsächlich die Fly-by-Wire-Steuerung und ein neuer gelenk- und lagerloser Hauptrotor hinzu, der die störenden und materialermüdenden Vibrationen auf ein Minimum reduziert, dabei agil reagiert und verhältnismäßig leise ist. Die Gelenke konnten durch verwindungsfähige GFK-Blätter eingespart werden. Bemerkenswert ist außerdem, dass die Zelle des Hubschraubers EC 135 zum größten Teil aus CFK gefertigt ist.
MBB brachte den BO-108-Prototypen in das 1992 gegründete Unternehmen Eurocopter mit ein. Inzwischen sah man für einen auf der BO 108 basierenden Helikopter gute Marktchancen, so dass die alten Konstruktionspläne wieder aus den Schubladen geholt wurden. Der französische Teil von Eurocopter (ehem. Aérospatiale) steuerte den neuen Fenestron-Heckrotor bei, der nochmals eine deutliche Geräuschreduzierung und einen Sicherheitsgewinn versprach, da freistehende rotierende Teile entfielen.
Am 15. Februar 1994 hob die mit dem neuen Heckrotor ausgerüstete BO 108-A1 als erster Hubschrauber der neuen Bauserie EC 135 in Ottobrunn zu ihrem Erstflug ab. 1996 lief dann die Serienproduktion an. Der Helikopter ist mit 86 dB nur geringfügig lauter als der EC 130.

Deutschland Deutschland
Frankreich Frankreich
Hersteller: Eurocopter Group
Erstflug: 15. Februar 1994
Indienststellung: 31. Juni 1996
Produktionszeit: Seit 1996 in Serienproduktion
Stückzahl: ca. 600 (Stand: Ende 2007

0
4 Kommentare
417
Uli Spohr aus Wunstorf | 06.02.2009 | 23:04  
1.220
Thomas Lunitz aus Neustadt am Rübenberge | 06.02.2009 | 23:17  
9.796
Harry Clemens aus Breidenbach | 06.02.2009 | 23:50  
1.539
Stefan Schlamelcher aus Wunstorf | 08.02.2009 | 13:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.