Anzeige

25. Spiel ohne Grenzen in Suttorf

Schiedsrichterobmann Wilhelm
Am 25.08. fand in Suttorf das traditionelle Spiel ohne Grenzen statt. Diese Veranstaltung, die alle zwei Jahre stattfindet jährte sich nun zum 25. mal. Der Ausrichter in diesem Jahr war die Feuerwehr. Die suttorfer Brandschützer hatten vorletztes Jahr den Spasswettbewerb für sich entscheiden können.
Um neun Uhr fanden sich alle Teams mit ihren kreativen Jokern am Festplatz ein um dann die zahlreichen Spiele zu absolvieren. Die manchmal nicht ganz einfachen Aufgaben verlangten den Teilnehmern einiges an Teamwork, Ausdauer und Geschick ab.
Natürlich durften bei der Feuerwehr die Wasserspiele nicht fehlen. Zeitgleich mit den Wasserspielen begann es dann auch zu regnen, so dass bei keinem Spieler mehr Anzeichen von Wasserscheue zu erkennen waren.
Den ersten Platz belegte die 1.Herren des SV Eintracht Suttorf und wird 2012 Ausrichter der nächsten Spiele ohne Grenzen sein. Wir freuen uns jetzt schon darauf und sind gespannt welche Spiele sich die Fussballer einfallen lassen werden!
1
1
2
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Suttorf | Erschienen am 02.10.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.