Anzeige

Pae White in Neuss

Neuss: Langen Foundation | Die Ausstellung "Pae White - In love with tomorrow" ist vom 10. März bis zum 7. Juli 2013 zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Langen Foundation, Raketenstation 1 in Neuss zu sehen. Hier gibt es dann großformatige Papisserien, Couch-Skulpturen sowie Mobiles zu sehen.

"Pae White entwirft Anzeigen, gestaltet Ausstellungskataloge, fertigt große Mobiles aus bemalten und zusammengeklebten Papierstücken, entwirft Möbelskulpturen oder läßt riesige Teppiche weben. Kennzeichnend für ihr Oeuvre ist sein hybrider Charakter: Fläche und Raum, Grafik und Objekt, Alltagsgegenstand und Kunstwerk gehen in ihren Arbeiten überraschende Symbiosen ein. Entsprechend vielgestaltig ist das Werk der amerikanischen Künstlerin. Der besondere ästhetische Reiz ihrer spielerisch leichten Arbeiten entsteht durch subtile Verschiebungen von Medium, Material und Motiv," erfahre ich im Vorfeld der Ausstellung. "Sie stellt sich die Frage: Wann wird etwas als Kunstwerk wahrgenommen?"

Auch wenn die ausgestellten Exponate großformatig sind, ist dies doch eher eine unspektakuläre Ausstellung. Pae White wurde 1963 in der US-amerikanischen Ostküstenstadt Los Angeles geboren, wo sie auch heute noch lebt und arbeitet. In Neuss ist die erste umfangreiche institutionelle Ausstellung von ihr in Europa zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.