Anzeige

Zusätzlicher Sportunterricht in der Volksschule Westheim

„Schüler betreiben zu wenig Sport“ stand im Gesundheitsreport 2007.
Übergewicht, Bluthochdruck und Zucker sind häufig die Folgen.

Aus diesem Grund haben die Volksschule Westheim und der Tennisverein Hainhofen eine SAG - Sport-Arbeits-Gemeinschaft – gebildet, die auch im Schuljahr 2007/08 wieder freiwilligen Tennisunterricht für die 9/10 jährigen Schüler anbietet.

Jeden Dienstagnachmittag treffen sich 12 Schüler und erlernen den Tennissport. Der Start erfolgte am 09. Oktober um 14.30 (siehe Bild).

Die Kooperation, die vom BLSV und vom BTV unterstützt wird, wird nun bereits im vierten Schuljahr erfolgreich durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.