Anzeige

Ottmarshauser Auflageschützen wieder in Topform

Gelungene Saison 2017/18
Der vergangene Rundenwettkampf ist für die Ottmarshauser Schützen wieder optimal verlaufen.
Die im vergangenen Jahr abgestiegene 3. Mannschaft konnte auf Anhieb wieder in die Gauoberliga aufsteigen. Mit einem Punkteverhältnis von 14 : 6 Punkten sind die Schützen um Mannschaftsführer Werner Veh Meister ihrer Klasse geworden. Von allen in dieser Klasse gestarteten Schützen konnte Werner Veh den 2. Platz mit einem Schnitt von 309,7 Ringen erzielen.
Die in der Bezirksliga 3 gestartete Mannschaft mit dem Mannschaftsführer Erich Rüth wurden ebenfalls Meister in ihrer Klasse mit 12 : 4 Punkten. Nur die Schützen aus Meitingen waren ihnen auf den Fersen. Die bessere Ringzahl von 939,70 zu 939,05 Ringen gab den Ausschlag für den 1. Platz. Bester Einzelschütze wurde in dieser Klasse Mirko Galousek mit einem Schnitt von 314,91 Ringen.
Die Mannschaft in der Bezirksoberliga um den Mannschaftsführer Manfred Veh konnte sich in ihrer Klasse halten. Bei der Halbzeit lagen die Schützen Manfred Veh, Rudolf Dirr und Manfred Schwaier auf Platz 1. Die Rückrunde, bei der die schwersten Gegner Heimrecht hatten, sind nicht siegreich beendet worden. So landete die Mannschaft auf dem 3. Platz. Bester Einzelschütze war in dieser Klasse Manfred Veh auf dem 7. Platz mit einem Schnitt von 314,14 Ringen, Rudolf Dirr auf dem 10. Platz mit 313,03 und Manfred Schwaier auf dem 12. Platz 312,86 Ringe.
Die in der Gauliga gestartete Mannschaft Luftpistole Auflage konnte sich auf Anhieb als 2. Sieger feiern lassen. Diese Mannschaft startete erstmals in dieser Disziplin und konnte sich sehr gut behaupten. Mirko Galousek wurde mit einer Ringzahl von 290,63 Ringen Sieger in der Einzelwertung.
Jetzt im April startet die Sommerrunde im Rundenwettkampf mit dem Kleinkalibergewehr. Wollen wir unseren beiden am Start stehenden Mannschaften viel Erfolg wünschen. Mit viel Optimismus geht die 1. Mannschaft die Wettkämpfe an; starten doch 2 Schützen als Bayer. Meister in dieser Klasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.