Anzeige

Junge Talente gesichtet

Nils Golczyk Jg.2005
Nachwuchs vom Schwimmteam Neusäß meisterten den ersten Wettkampf

Bei dem 28.Zirbelnuss-Nachwuchsschwimmfest in Augsburg Haunstetten, zeigte sich am
vergangenen Wochenende das Schwimmteam in führender Rolle mit neuen jungen Talenten. Mit
150 Starts traten die Schwimmerinnen und Schwimmer mit der größten Anzahl der 16 Vereine an.

Trainer Mirko Golczyk zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen und hofft auf die neuen Jahrgänge 2004/05, die hier ihren ersten Wettkampf bestritten.

Allen voran Raja Kolbe und Nils Golcyzk, beide Jahrgang 2005. Für sie war es u.a. der erste Wettkampf. Raja holte sich gleich drei zweite Plätze und ein dritten Platz. Nils Golczyk belegte in 100m Freistil ( 1:47,45 min)und in 50m Rücken den ersten Platz. Für Linda Kinader(Jg 2005) gab es einen ersten Platz in 50m Rücken. Francisca Neuhäusler und Mara Böhler, ebenfalls Jg 2005 zeigten großes Potenzial für die nächsten Wettkämpfe und belegten vordere Platzierungen. Calina Morassi , Lina Drechsler, Lili Schulz und Felicitas Borkowski, alle Jahrgang 2004, meisterten die 100m Freistilstrecke und 50m Rücken mit guten Zeiten. Maximilian Grimm und Simon Kutter (Jg.2004), sowie Christoph Hein(Jg.2003) platzierten sich ebenfalls auf die vorderen Plätze.

Erfreulich war das Abschneiden von Julia Hansbach und Simon Rummel. Der Leistungssprung war enorm in 400m Freistil und in den Sprintstrecken wie 50m Rücken und Freistil. Das lässt hoffen, auf die kommende Saison.

Überragend war wieder Ana-Katarina Barnjak. Im Jahrgang 1998 sicherte sie sich mit vier ersten Plätzen den Jahrgangspokal. Dabei verpasste sie nur knapp den Vereinsrekord in 50mFreistil um eine zehntel Sekunde. Auch Franziska Schalk und Samantha Borkowski zeigten sich in super Form.
In einem spannenden Rennen über 400m Freistil schwammen sie Kopf an Kopf bis Samantha den deutlich besseren Endspurt hin legte. Die vorderen drei Platzierungen teilten sich stets Ana-Katarina,Franziska und Samantha.

Zu den fleißigsten Medaillensammlern zählten auch wieder Anna Grimm, Anna -Sophie Discofi ,Paul Pucknus, Oliver Peetz, Sebastian Klement und Mark Stephan. Mit neuen Bestzeiten wurde die Leistungsstärke des Schwimmteam Neusäß erneut bestätigt.
0
1 Kommentar
6
heidrun golczyk aus Lübeck | 25.02.2013 | 18:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.