Anzeige

Jugendfußball TSV Neusäß C2 Junioren

Diese Saison ist es wie verhext. Trotz insgesamt 30 C-Jugend Spieler, gibt es immer wieder Spieltage, an denen wir gerade so 22 Spieler für zwei Mannschaften zusammenbekommen, so auch heute.

TSV Neusäß 2 - FC Königsbrunn 3 -- 2:1
Nachdem auch bei diesen beim einen oder anderen ein Fragezeichen bezüglich seines Erscheinen stand, so wussten wir bis Spielbeginn nicht, ob doch noch ein Spieler in der C1 aushelfen muss, hatten wir uns von der D2 zwei Spieler ausgeliehen. An Marcel und Benjamin ein großer Dank und ein großes Lob. So wie ihr gespielt habt, würde ich Euch jederzeit wieder mitspielen lassen.
Nun aber zum Spiel. In der ersten Halbzeit ging es hin und her, immer wieder gelang es den Königsbrunnern mit langen Bällen unsere Abwehr zu überrennen und gefährlich vor unserem Tor aufzutauchen. Nur Tobi, der heute wieder in Bestform war, verhinderte einen frühen Rückstand. Nach und nach erhöhten wir unseren Druck und Königsbrunn wurde aggressiver Innerhalb von 5 Minuten bekamen wir zwei Elfmeter. Es stand danach aber immer noch 0:0. Leider. Kurz darauf bekamen wir einen Freistoß nahe der gegnerischen Grundlinie knapp neben dem Strafraum. Diese "kurze Ecke" nutzten wir endlich. David drückte den Ball per Kopf unhaltbar ins Netz. Ebenfalls per Freistoß mussten wir den Ausgleich hinnehmen. Am Ende setzte sich die spielerische Klasse dann aber doch durch und wir gewannen mit 2:1. Tolle spielerische und kämpferische Leistung der ganzen Mannschaft. Thomas und Andreas konnten gut ersetzt werden. Nächste Woche geht es dann gegen die Punktgleichen Bobinger. Hoffentlich mit allen Spielern an Bord.
Für unseren Philipp Blockesch war dies leider sein Abschiedsspiel, er verlässt uns und wechselt nach München. Auch dort viel Glück. Heute hast du noch mal gezeigt was du kannst, weiter so im neuen Verein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.