Jiu-Jitsu Lehrgang in Steppach

Lehrgang Gruppenfoto
Jiu-Jitsu Steppach

In der Steppacher Schulturnhalle fand am Sonntag, 4.12.2011, ein Lehrgang der Abteilung Jiu-Jitsu des TSV Steppach statt.
Die Gastgeber trafen sich bereits mittags an der TSV-Turnhalle, um die speziellen Matten aus dem Trainingsraum rechtzeitig zur Schulturnhalle zu bringen und dort auszulegen.
Für den Steppacher Übungsleiter Tobias Vandrey (2. Dan Jiu Jitsu), die Besucher aus Agawang und Teilnehmer des TSV Steppach war es eine große Ehre, bei Renshi Andreas Rübesam trainieren zu dürfen.
Renshi Andreas Rübesam ist 6. Dan Jiu Jitsu International und Begründer des Black Panther Jiu Jitsu Ryu (Weitere Titel und Referenzen bitte ich auf seiner Homepage http://www.budoschule-ruebesam.de nachzulesen!).
Trotz des Termins am zweiten Adventsonntags fand sich eine bunt gemischte Gruppe aus weiblichen und männlichen, jungen und erwachsenen Kämpfern in unterschiedlichen Ausbildungsgraden ein – auch Interessierte aus anderen Kampfsportarten nahmen teil.
Im Lehrgang konzentrierte sich Renshi Andreas Rübesam auf eines seiner Spezialgebiete, das „Stickfighting“, also Kämpfen mit (oder gegen) den Stock. Auf Bitte der Teilnehmer erweiterte er das Programm noch um einige Abläufe des Bodenkampfes.
Die wohlverdienten Urkunden zum Lehrgang wurden am Ende freudig entgegengenommen und nach den Aufräumarbeiten traf man sich zur Entspannung noch in der Pizzeria.
Weitere Informationen und Trainingszeiten der Jiu-Jitsu Abteilung des TSV Steppach finden Sie unter: http://www.jiu-jitsu-steppach.de/ .
Alle Interessenten sind natürlich herzlich zu einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining eingeladen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.