Anzeige

Jiu - Jitsu Abteilung des TSV Steppach feiert 10-Jähriges Bestehen

Tobias Vandrey demonstriert einen Schulterhebel
Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Jiu Jitsu-Abteilung des TSV Steppach fand am letzten Wochenende ein großer Lehrgang mit vielen Referenten und Teilnehmern aus ganz Deutschland statt.


Nicht nur Jiu Jitsu (vertreten durch Herbert Bruns und Thorben Weinehl aus Aurich, sowie Tobias Vandrey und Daniel Miller vom TSV Steppach), sondern auch Wing Tsun (Referent: Stephan Morykin aus Königsbrunn), Aikido (Referent: Matthias Lupberger aus Neusäß), Brazilian Jiu Jitsu (Referent: Andreas Rübesam aus Herbrechtingen), Jeet Kun Do (Referent: Stephan Claus aus Aurich) und andere Kampfkünste wurden angeboten und zwei Tage lang begeistert trainiert. Am Abend des ersten Tages wurde natürlich auch kräftig gefeiert.

Ein besonderes Highlight war die Prüfung zum vierten Dan (Meistergrad) Jiu Jitsu, die Dojoleiter Tobias Vandrey mit seinen Prüfungspartnern Samuel Bischof und Daniel Miller am Freitag zum Auftakt des Lehrgangs ablegte und mit Bravour bestand. Für diese Leistung erhielt er von den drei renomierten Großmeistern, die das Prüfungskomitee bildeten, die einstimmig höchste bei Dan-Prüfungen mögliche Bewertung.
Er war es, der vor genau 10 Jahren die Abteilung begründete und ihr seitdem vorsteht: „Es erfüllt mich mit Stolz, auf diese 10 Jahre zurückzublicken, in denen ich erleben durfte, wie aus einem “Ein Mann Betrieb“ eine fast 80-köpfige Abteilung heranwuchs, in der neue Meister, großartige Sportler und zahlreiche Freundschaften entstanden sind.“

Neben dieser Prüfung auf „höchstem internationalen Niveau“, so die Prüfer wörtlich, und der sportlichen Weiterbildung stand aber vor allem das gute Miteinander begeisterter Trainierender verschiedenster Kampfkunststile im Vordergrund: gemeinsames Lernen, Schwitzen und Feiern zum 10-jährigen Jubiläum der Jiu Jitsu Abteilung des TSV Steppach!

Im Verlauf des Seminares konnte auch Jiu Jitsu Schüler Lukas Höhnle mit einer sehr guten Prüfung zum Blaugurt überzeugen.
Wir gratulieren beiden Prüflingen herzlich zu dieser herausragenden Leistung!


Möchten auch Sie Teil der Jiu Jitsu-Gemeinschaft werden und eine Kampfkunst erlernen? Kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich! Besuchen Sie www.jiu-jitsu-steppach.de.rs für mehr Informationen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 02.09.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.