Anzeige

In vier Disziplinen Neusäß läuferisch erkundet - Erster Citylauf der Stadt Neusäß

(Foto: Christian Strohmayr für GO-Event!)
 
(Foto: Christian Strohmayr für GO-Event!)
Es war ein farbenfrohes Bild als Bürgermeister Hansjörg Durz am 21. Juli um 9.00 Uhr den Startschuss für den ersten Neusässer Citylauf gab. Im eigens für den Citylauf kreierten Laufshirt machten sich als erstes die Läufer, die sich für die 9,5 Kilometer lange Jubiläumsstrecke ange-meldet hatten auf den Weg. Dann folgte die Kurzstrecke mit 6,2 Kilometer bevor die Nordic-Walker zu ihren Stöcken griffen und ebenfalls auf die 6,2 Kilometer lange Distanz gingen. Den Abschluss bildete die Kinderstrecke mit einer 1,7 Kilometer langen Runde. Als Moderator durch das sportliche Großereignis führte Alex Woldrich.

Insgesamt 844 Starter waren bei der Neusässer Laufpremiere angetreten. Als Schnellster auf der Jubiläumsstrecke schoss Florian Kerber in 0:35:29:48 ins Ziel. Bei den Damen hatte Bettina Sattler mit 0:37:47:58 die Nase vorn. Dabei verlangte die Jubiläumsstrecke mit der Steigung über dem Kobel bei den sommerlichen Temperaturen so manchem Läufer einiges ab.

Begeistert von der Teilnehmerzahl und der großen Resonanz zeigte sich Bürgermeister Hansjörg Durz: „Dass wir so viele Leute und vor allem Läufer aus Neusäß und dem gesam-ten Landkreis zu einer Teilnahme beim Neusässer Citylauf motivieren könnten, haben wir uns natürlich gewünscht, aber nicht ganz zu träumen gewagt.“ Dabei hatte das schwere Unwetter Ende Juni den Organisatoren einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht, denn ein kleiner Teil der Kurzstrecke und Nordic-Walking-Strecke sollte durch den Lohwald gehen. Dieser war jedoch aufgrund der Unwetterschäden noch gesperrt, so dass die Stadt Neusäß aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Läufer entschieden hatte, nicht über den Lohwald zu laufen. Dadurch verkürzte sich die Strecke von 6,5 auf 6,2 Kilometer.

Sponsoren des Citylaufs waren die Firma Thaler, die Firma Feichtenschlager, das Anwaltshaus Volkhartstraße 7, das Sanitätshaus Lindauer, Frisör Schröder, Drexl + Ziegler, die Ak-tionsgemeinschaft Neusäß, die Firma Krenn, Helmut Klamt Immobilien und die Augusta-Bank. Medienpartner war die Augsburger Allgemeine Zeitung. Die beiden Hauptpreise, je-weils einen Gutschein für ein Mini-Wochenende stellte die Firma Drexl + Ziegler zur Verfügung. Die Goldschmiede Haschek sponserte Stadtmedaillons. Magnesiumtabletten für die Läufer gab es von der St. Ägidius-Apotheke. Den Versorgungsstand im Start-/Zielbereich organisierte und betreute die Aktionsgemeinschaft. Organisator des Laufes war die Stadt Neusäß mit der Firma Go-Event!

Die Stadt Neusäß bedankt sich bei allen Sponsoren, den Feuerwehren, der Polizei, dem ACO, dem BRK, dem städtischen Bauhof sowie allen Helfern, die zu dieser gelungenen Premiere beigetragen haben!

Alle Ergebnisse und die Online-Bildergalerie gibt es unter www.neusaess.de


Ergebnisse:
Jubiläumsstrecke 9,5 Kilometer
Jugend weiblich
1. Sophie Bauer 0:58:05:44
2. Diana Albrecht 1:02:33:87
3. Michaela Träger 1:03:18:29 (Running Gag)

Jugend männlich
1. Janosch Menke 0:43:43:06 (bunter Haufen)
2. Felix Kluger 0:47:00:77 (FF-Neusäß)
3. Tim Girner 0:47:38:05

Frauen 1
1. Katrin Fassnacht 0:44:07:81 (Schlepperfreunde Neusäß)
2. Christina Müller 0:44:57:67
3. Janine Köhler 045:06:80 (LG Reischenau Zusamtal)

Männer 1
1. Florian Kerber 0:35:29:48
2. Patrick Neubauer 0:36:53:38
3. Felix Rehm 0:36:59:66 (Biersportverein Bayern e. V.)

Frauen 2
1. Bettina Sattler 0:37:47:58 (LG Zusam)
2. Christine Schindler 0:38:56:90 (MBB-SG Augsburg)
3. Suzanne Snook 0:41.11.08 (TG Viktoria Augsburg)

Männer 2
1. Siegfried Wiedemann 0:35:57:26 (LG Wehringen)
2. Oliver Hein 0:36:58:46 (Schwimmteam Neusäß)
3. Karl Fischer 0:37:23:74 (LG Reischenau Zusamtal)

Senioren weiblich
1. Gerda Hoeck 0:47:20:06
2. Luise Winkler 0:48:09:07 (TSV Gersthofen)
3. Karin Winter 0:52:48:79

Senioren männlich
1. Klaus Löwenhagen 0:36:35:79 (TG Viktoria Augsburg)
2. Hendrik Doornekamp 0:41:19.89
3. Helmut Bernhard 0:41:54:09 (TG Viktoria Augsburg)


Kurzstrecke 6,2 Kilometer

Frauen
1. Beate Treffler 0:28:26:57 (TSV Gersthofen LA)
2. Katrin Schmid 0:28:33:77 (TSV Neusäß Handball)
3. Mandy Lehmann 0:30:02:81 (Power Mädels SV Ottmarshausen)

Männer
1. Matthias Weigand 0:25:23:03
2. Roland Thalhofer 0:26:30:29 (LBD/ BERATA Augsburg)
3. William MCLean 0:26:47:82

Nordic Walking 6,2 Kilometer

Frauen
1. Susanne Assum 0:46:52:66 (Power Mädels SV Ottmarshausen)
2. Christina Moravcsik 0:46:52:78 (Power Mädels SV Ottmarshausen)
3. Gisela Geiß 0:46:52:83 (Power Mädels SV Ottmarshausen)

Männer
1. Stefan Vogg 0:44:21:90 (SpVgg Auerbach-Streitheim)
2. Stefan Renner 0:51:18:02
3. Erich Sturz 0:51:18:91

Kinder 1,7 Kilometer

Mädchen
1. Layla Karollus 0:07:22:29 (TSV Schwaben)
2. Rosina Zeller 0:07:53:90
3. Lena Schuster 0:07:59:03 (FF-Neusäß)

Jungen
1. Jurek Kolbe 0:07:12:16 (TSV Neusäß Handball)
2. Philipp Dömich 0:07:37:84 (AEV)
3. Konstantin Düll 0:07:39:19
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 03.08.2013
myheimat-Stadtmagazin neusässer | Erschienen am 23.12.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.