Anzeige

Walnusstaler

3
Wie auf dem Backblech gut zu sehen ist, brauchen die Taler viel Platz beim Backen, den sie bei mir leider nicht bekommen haben ;)

Zutaten für den Teig:

225 g Mehl
1 Msp. Backpulver
225 g Zucker
1 TL Vanillearoma
225 g Butter
225 g gemahlene Walnüsse

Für die Verziehrung:

150 g Vollmilchglasur
ca. 55 Walnusskerne

1. Mehl sieben und mit Backpulver, Zucker, Vanillearoma, Butter und gemahlenen Walnüssen verkneten: Teig in Folie gewickelt ca. 60 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.
2. Den Backofen auf 180 ° (Umluft 160°) vorheizen. Teig danach auf der bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und ausrollen. Taler ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Im Backofen ca. 10 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3. Vollmilchglasur nach Packungsanweisung schmelzen lassen. Je 2 Taler mit etwas Glasur zusammensetzen.
Die Oberseite der Plätzchen mit der Glasur überziehen, mit jeweils einer Walnusshälfte verzieren. Glasur ganz trocknen lassen und Plätzchen in einer Dose aufbewahren.

Ich hab die Taler mit Nutella zusammengesetzt, denn das hatte ich noch zuhause.
3 4
4 5
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
56.876
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 08.12.2018 | 12:20  
40.147
Eugen Hermes aus Bochum | 08.12.2018 | 12:25  
33.667
Silvia B. aus Neusäß | 08.12.2018 | 12:53  
10.059
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 08.12.2018 | 14:03  
33.667
Silvia B. aus Neusäß | 08.12.2018 | 14:17  
4.779
gdh portal aus Brunnen | 08.12.2018 | 15:18  
3.417
Renate Schuparra aus Duisburg | 22.12.2018 | 20:35  
33.667
Silvia B. aus Neusäß | 22.12.2018 | 22:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.