offline

Sigrid Wagner

1.036
myheimat ist: Neusäß
1.036 Punkte | registriert seit 27.10.2010
Beiträge: 144 Schnappschüsse: 22 Kommentare: 77
Folgt: 18 Gefolgt von: 13
Ich bin vielseitig interessiert. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit musizieren (Zither, Gitarre, Chorgesang) und lerne derzeit meine dritte Fremdsprache.
3 Bilder

Tagesausflug an den Altmühlsee

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 31.07.2017 | 14 mal gelesen

Neusäß: Stadthalle | Einmal im Jahr ermöglichen die Verantwortlichen der Stadt Neusäß einen Tagesausflug mit dem Bus für behinderte Mitbürger und deren Begleitpersonen in die nähere Umgebung. Dieses Jahr brach man in Richtung Fränkisches Seenland auf. Ziel war Gunzenhausen am Altmühlsee mit einer Bootsfahrt. Gabriele Schafberger organisierte im Auftrag der Stadt Neusäß wieder die Fahrt mit dem gesamten Tagesprogramm. Ein wichtiges Augenmerk dafür...

1 Bild

Eiskalt serviert

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 28.06.2017 | 28 mal gelesen

Neusäß: Ulmer Straße | In Steppach schmeckt der Sommer nach Minz-Zitroneneis, Pfirsich-Joghurt oder auch nach Himbeere, je nach Geschmack. Erfrischen kann man sich natürlich auch mit den Eissorten Kalamansi, Schwarzwälder, Pistazie, Schokolode oder Vanille und erlebt dabei eine genüssliche Gaumenfreude. Direkt am Steppacher Dreieck gibt es hausgemachtes Konditormeister-Eis, eine der Spezialitäten im Cafe Ertl. Der Beruf des Konditors ist...

3 Bilder

Symbolische Schlüsselübergabe für das neue Feuerwehrfahrzeug in Steppach

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 19.06.2017 | 40 mal gelesen

Neusäß: Ulmer Straße | Endlich ist es da, das Löschfahrzeug „LF20“. Es ist ein Kraftpaket und mit modernster Technik ausgestattet. Kommandant Markus Wiesner und Vereinsvorsitzender Florian Gerbl-Schwabbauer erklärten den zahlreichen Gästen die neuen und zusätzlichen Möglichkeiten, die das Fahrzeug bei Rettungseinsätzen künftig bietet. Nach mehreren Wochen intensiver Übung ist die Mannschaft mit der neuen Ausstattung vertraut. Dieses herausragende...

Kabarett : „Das weißblaue Beffchen“

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 30.05.2017 | 9 mal gelesen

Neusäß: Pfarrsaal St. Raphael in Steppach | „Die spinnen die Römer“ 500 Jahre ökumenisches Kabarett im Pfarrsaal von St. Raphael, Steppach Kolpingstr. 8 a 86356 Neusäß-Steppach am Freitag, 7. Juli 2017 um 20 Uhr Kartenvorverkauf (15 €) im Pfarrbüro von St. Raphael unter 0821 – 48 12 11 oder per Mail: pg.am-kobel@bistum-augsburg.de

2 Bilder

Brückenpatron Nepomuk steht wieder an Ottmarshauser Brücke

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 22.05.2017 | 35 mal gelesen

Neusäß: Ottmarshausen | Zwei Jahre ist es her, dass die verschollen geglaubte Nepomukfigur bei Aufräumarbeiten auf einem Dachboden wieder gefunden wurde. Um sie in neuem Glanz erscheinen zu lassen war viel Arbeit und Zeit nötig. Der ortsgeschichtliche Arbeitskreis Ottmarshausen-Hammel hat Spenden gesammelt, einen Restaurator gesucht und einen neuen Standort für die Wiederaufstellung gefunden. Mit viel Herzblut und Engagement haben die Mitglieder die...

1 Bild

Veränderungen am Steppacher Dreieck

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 12.03.2017 | 16 mal gelesen

Neusäß: Ulmer Straße | Die Bäckereifiliale Balletshofer am Steppacher Dreieck hat nach der Innenraumsanierung wieder eröffnet und den Kunden gefällt das neue Ambiente. Hell und einladend sei es, loben die Gäste. Für Kinder gibt es künftig eine kleine Spielecke. Die moderne Verkaufstheke wirkt offen und präsentiert kundenfreundlich die Backwaren, Kuchen, belegte Brötchen und gemischte Salatteller, außerdem gibt es auch kleine Mittagsgerichte. Am...

1 Bild

Einfach und sauber bezahlen 1

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 20.02.2017 | 17 mal gelesen

Neusäß: Ulmer Straße | Mit noch mehr Bargeldkomfort wirbt Edeka Schmid in Steppach für sein neues Kassensystem. Es sei schneller, sicherer und hygienischer für alle seine Kunden. Im Raum Augsburg übernimmt dieser Supermarkt eine Vorreiterrolle, denn es ist der Erste mit diesem Bezahlsystem. Die Bedienung des Bargeldautomaten ist einfach, denn das Münzgeld wird auf der linken Seite in eine Art Trichter gelegt und dieses wird prompt „verschluckt“....

1 Bild

Winterblüten

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 15.01.2017 | 13 mal gelesen

Neusäß: Ulmer Straße | Schnappschuss

2 Bilder

Zug um Zug zum Sieg

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 15.01.2017 | 22 mal gelesen

Neusäß: Sportzentrum des TSV Steppach | Nach sieben Partien steht der Gewinner der Neusäß-Open fest Schach gilt als Sportart. Und bedenkt man, dass eine Partie bis zu mehreren Stunden dauern kann, dann ist es definitiv ein Hochleistungssport. Eine Aufmerksamkeitsspanne über einen langen Zeitraum, vorausschauende Spielstrategie, Ausdauer und Kampfgeist zeichnen den Schachspieler aus. So auch bei den Neusässer Open Schachmeisterschaften in den Räumen des TSV...

3 Bilder

Turnier am Spielbrett

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 20.10.2016 | 19 mal gelesen

Neusäß: Sportzentrum des TSV Steppach | Derzeit finden die 6. Neusässer Schachmeisterschaften statt Unter der Schirmherrschaft der Stadt Neusäß finden derzeit die sechsten Neusässer Schachmeisterschaften statt. Organisiert und durchgeführt wird das Turnier von der Schachabteilung des TSV Steppach. Gegründet wurde der Verein 1947 als Schachclub Steppach, 1995 schloss er sich als Abteilung dem TSV Steppach an. Heute zählt die Abteilung 33 aktive Mitglieder, davon...

1 Bild

Oktoberfest im Begegnungszentrum in Steppach

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 16.10.2016 | 26 mal gelesen

Neusäß: Steppach | Die milden Spätsommertemperaturen lockten zahlreiche Gäste in den barrierefrei gestalteten Sinnesgarten beim Haus Radegundis in Steppach. Beim „inklusiven Oktoberfest“ in der Parkanlage passte alles zusammen. Das Jungendblasorchester Neusäß sorgte für die musikalische Umrahmung und die Gersthofer Trachtentanzgruppe zeigte traditionelle Volkstänze. Die Musiker und Tänzer sorgten so für eine gelungene Oktoberfeststimmung. Das...

4 Bilder

Kunst am Wegrand

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 10.08.2016 | 38 mal gelesen

Neusäß: Neusäß | Den Zylinderhut fest über die Ohren gezogen, die Stirn hochgezogen und ein weher Blick – die Kraftanstrengung ist dem Balancekünstler ins „Gesicht geschmiedet“. In den Händen hält er eine Ausgleichsstange, mit den Beinen versucht er auf einem Brett stehend das Gleichgewicht über der Erde zu halten, um die „Globale Schieflage“ in den Griff zu bekommen. Bereits 1990 hat der Ottmarshauser Künstler Wilhelm Spitzer die zwei Meter...

3 Bilder

Die Schmutter prägt das Landschaftsbild von Neusäß 2

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 09.08.2016 | 45 mal gelesen

Neusäß: Neusäß | Malerisch schlängelt sich die Schmutter durch Hügellandschaften und den Naturpark Westliche Wälder, bis Neusäß ist der Flusslauf naturbelassen. Der Name Schmutter ist germanischer Herkunft und bedeutet die morastige, die durch Moor fließende Ache (1). Die Quelle entspringt nahe Siebnach in den Stauden. Die Schmutter verläuft in zwei Naturräumen. Zuerst durchschneidet sie die Riedellandschaft der Iller-Lech-Schotterplatten und...

2 Bilder

Die Schlosskapelle in Westheim

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 22.07.2016 | 32 mal gelesen

Neusäß: von-Rehlingen-Str. 21 | Der Blick ins Innere des ältesten Gebäudes in Westheim, der Schlosskapelle St. Cosmas und Damian, rentiert sich. Ein wunderschönes Rippenbogengewölbe spannt sich über den schmucken Altar, ein Weihnachtsaltar im Stil des Rokoko. Links daneben sind 15 Ölbilder auf Blech zu sehen, ein alter Kreuzweg von ca. 1780. Das Kleinod ist der einzig erhaltene Bauteil des Alten Schlosses. Die Bauzeit wird auf 1587 datiert, das beweist...

1 Bild

Tagesausflug ins Donauries, Besuch im Puppenmuseum und Gartencenter 2

Sigrid Wagner
Sigrid Wagner | Neusäß | am 15.06.2016 | 28 mal gelesen

Neusäß: Rathaus | Bei trübem Wetter brach die Neusässer Reisegruppe mit behinderten Mitbürgern und deren Begleitpersonen in Richtung Donauwörth auf. Erstes Ziel war diesmal das Käthe-Kruse-Puppenmuseum, anschließend fuhr die Gruppe noch ins Dehner Gartencenter in Rain am Lech. Gabriele Schafberger organisierte im Auftrag der Stadt Neusäß die Fahrt und wählte die Ziele aus. Ein wichtiges Augenmerk für die Auswahl der Örtlichkeiten ist, dass...