Anzeige

Regionalkonferenzen des CSU-Kreisverbands Augsburg-Land

Im Landkreis Augsburg finden derzeit auf Einladung des CSU-Kreisvorsitzenden, Landrat Martin Sailer, vier Regionalkonferenzen des CSU-Kreisverbandes statt. Im Rahmen dieser Konferenzen treffen sich die Vorsitzenden der insgesamt 52 CSU-Ortsverbände und der elf Arbeitsgemeinschaften und -kreise mit der Spitze der Kreisvorstandschaft zum intensiven Meinungs- und Gedankenaustausch. Es gibt lebhafte Diskussionen zu kommunalpolitischen und landes- bzw. bundespolitischen Themen, dazu steht die innerparteiliche Gremienarbeit, der CSU-Landesparteitag in München und die intensive Einbindung des Internets bei der politischen Arbeit der CSU im Landkreis in Form von Web 1.0 und Web 2.0 im Fokus der Gespräche.

Landrat Martin Sailer erklärt, warum ihm der Meinungsaustausch bei den vier Konferenzen so wichtig ist: "Politik passiert vor der Haustür, Politik ist Dialog und lebt vom Mitmachen. Jeder Einzelne ist wichtig, wir brauchen sie alle, die Querdenker und Visionäre, genauso wie die Bewahrer und Vorsichtigen. Wir wollen das Beste für unseren Landkreis, und sind bereit uns dafür einzubringen. Ich freue mich über diese starke Resonanz und danke den Beteiligten für das rege und konstruktive Miteinander."

Das Jahr wird die Kreis-CSU mit einem Highlight ausklingen lassen. Am 18.11.2010 wird es im Autohaus Drexl + Ziegler in Neusäß eine Veranstaltung zum Thema "regenerative Energie" geben. "Wir haben nur diese eine Welt und müssen dieser Verantwortung gerecht werden" so Martin Sailer "Bei der CSU-Veranstaltung "Landkreis 2020" - die Energiewende!" werden wir zeigen, was wir hier vor Ort dafür tun können". Es wird eine Menge an diesem Abend geboten. "Die Besucher haben die Möglichkeit sich in entspannter Atmosphäre über regenerative Energien und verschiedene Betreiberfirmen zu informieren und mit ihnen ins Gespräch zu kommen", so Martin Sailer. Zudem wird exklusiv der neue E-Mini, der gerade in München bei einem Pilotprojekt eingesetzt wird, vorgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.